• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Vor viertem Advent in aller Gemütlichkeit bummeln

20.12.2018

Friesoythe Die ersten Buden stehen, jetzt beginnt für die Organisatoren die Feinarbeit. Am Freitag, 21. Dezember, öffnet der Friesoyther Weihnachtsmarkt „Weihnachten im Hof“ um 16 Uhr mit einem Kinderchor der Ludgeri-Schule und dem Besuch des Nikolauses seine Pforten.

Bei der dritten Auflage des Weihnachtsmarkts wird es nach Aussage der Veranstalter einige Neuerungen geben. Die meisten davon betreffen das kulinarische Angebot. „Im Hof der Schmiede von Alfred Bullermann wird ein zweiter Getränkeausschank stehen“, sagt Mitorganisator Gerd Binder vom Friesoyther Kunstkreis. Der Friesoyther Aktionskreis „Wir gestalten unsere Stadt“, das Werkhaus Pancratz und der Kunstkreis werden dort Glühwein, Kinderpunsch und andere warme Getränke ausschenken.

Neu ist auch ein Stand argentinischer Jugendlicher, die für einen guten Zweck Popcorn herstellen und verkaufen. Ebenfalls um Gutes zu tun, gibt es am Stand der „Sportsfreundinnen“ schwedische Köttbullar (Fleischbällchen) und Weihnachtsgutscheine. „Die traditionellen Nürnberger Lebkuchen, unser Sahne-Eierlikör, Bratwürste, Steaks und Pommes runden das Angebot an Speisen und Getränken ab“, erzählt Binder.

Darüber hinaus gibt es wie im vergangenen Jahr Kunsthandwerk, Schmiedearbeiten, Last-Minute-Geschenke und vor allem die gemütliche, weihnachtliche Atmosphäre im Hof zwischen Werkhaus Pancratz und der Galerie im Schlachthaus. Sie wird abgerundet durch Auftritte des Kolping-Blasorchesters am Freitag um 18 Uhr und der Bläser der Friesoyther Big Band am Samstag um 17 Uhr.

„Weihnachten im Hof“ ist am Freitag ab 16 Uhr und am Samstag ab 15 Uhr geöffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.