• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schießwesen: Für Königsschießen bestens vorbereitet

13.07.2016

Kampe Der Schützenverein Kampe-Ikenbrügge beschäftigt sich zurzeit intensiv mit den Vorbereitungen für das vom 13. bis 15. August anstehende Schützenfest. Ein wichtiger Punkt ist dabei, dass das Königsschießen am Sonnabend, 26. Juli, ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Schon vor Wochen erteilte deshalb der Vorstand den Schützenbrüdern Karsten Eilers und Markus Brand, von Beruf Tischler und Zimmermann, den Auftrag, wieder Adler für das Königsschießen sowie für das Kinderkönigsschießen zu erstellen.

An den Wochenenden und nach Feierabend waren die Handwerker in der hauseigenen Werkstatt mit Sägen, Bohren, Schleifen, Kleben und Malen beschäftigt. Nach der Fertigstellung der Holzvögel wurden diese jetzt im Rahmen einer offiziellen Prüfungsveranstaltung an den Schützenverein ausgehändigt. Unter dem Kommando von Hauptmann Heiner Lübbers-Siemer trafen sich Vorstand, Zugführer, Fahnenträger und Festausschuss beim Vereinsheim und marschierten mit dem Königspaar Heiner und Silvia Högemann zu den Adlerbauern im Hause Eilers. Als diese ihre Holzvögel an die Schützen übergeben hatten, überprüfte Vorsitzender Bernhard Eilers, ob sie entsprechend der „Reichsnorm“ gefertigt wurden. Mit einem Zollstock maß er nach. „Hier ist millimetergenau gearbeitet worden“, stellte Eilers fest. Er dankte den Adlerbauern im Namen aller Schützen und terminierte die beiden Königsschießen auf Sonnabend, 30. Juli. Das Kinderkönigsschießen beginnt um 15 Uhr. Da die Mädchen und Jungen mit einer Armbrust schießen, haben sie die Möglichkeit, ab 13.30 Uhr zu üben.

„Für das Königsschießen wird der Adler um 18 Uhr aufgesteckt und gleich im Anschluss das Königsschießen eröffnet“, so Eilers. Die Schützen werden wieder mit dem Kleinkalibergewehr schießen. Er bat den amtierenden Regenten darum, das Schießen auf dem Schützenplatz zu eröffnen. Um 16 Uhr vor dem Königsschießen startet in der Schießhalle das Pokalschießen mit dem Luftgewehr in den unterschiedlichen Altersklassen. Zum Königsschießen ist auch in diesem Jahr wieder die gesamte Kamper und Ikenbrügger Bevölkerung eingeladen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wieder bestens gesorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.