• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Männergesangverein: Für Sänger gilt „Urlaubssperre“

10.03.2011

FRIESOYTHE Auf 52 Auftritte und Übungsabende, zehn mehr als 2009, ist nach Angaben von Liedervater Bernd Elsen der Männergesangverein (MGV) Friesoythe im vergangenen Jahr gekommen. Auf der Jahreshauptversammlung des MGV am Mittwochabend im Burghotel lobte Elsen die Disziplin der Mitglieder. Elsen dankte besonders Dirigent Wilhelm Fleming, der die meiste Arbeit gehabt habe. Unter den Gästen begrüßte Elsen den Ehrenliedervater Bodo Kliem.

Schriftführer Andreas Stuke erinnerte an die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Mit Besorgnis verwies er darauf, dass sich die Mitgliederzahl verringert habe. Besonderes Lob zollte Dirigent Wilhelm Fleming den Sängern Erwin Plaggenborg und Folkert Folkers, die bei keiner bzw. nur einer Zusammenkunft des Chores fehlten.

Für die Osterferien verhängte Fleming eine „Urlaubssperre“, da für das Bundessängerfest in Friesoythe am 14. und 15. Mai noch viel geprobt werde. Für das traditionelle Konzert am Vorabend des Bundessängerfest hat der Chor eine 13-köpfige Spitzenband verpflichtet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch der MGV, der Frauenchor sowie rund 100 Kinder aus Friesoyther Schulen werden das Konzert im Festzelt auf dem Europaplatz mit gestalten. Hier werden auch am Sonntag die Sänger aus den einzelnen Ortschaften des Alten Amtsbezirkes Friesoythe empfangen.

In der St. Marien Kirche werden dann die Liedvorträge der Chöre zu hören sein. Danach marschieren die Sänger in einem Festumzug zum Europaplatz zurück, um den offiziellen Teil des Sängerfestes mit Ehrungen zu beschließen, skizzierte Fleming den Ablauf des Sängerfestes.

Zum neuen Fahnenträger wählte die Versammlung Berthold Meyer, nachdem Erich Bickschlag sein Amt nach 33 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte. Für seine langjährigen treuen Dienste wurde Bickschlag von Elsen ausgezeichnet. Auch Dirigent Wilhelm Fleming und Peter Norrenbrock, die sich seit vielen Jahren in besonderer Weise um den Verein verdient gemacht hätten, wurden geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.