• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Familienfest fördert Integration und Zusammenarbeit

11.09.2018

Garrel Einheimische und Flüchtlinge unterschiedlicher Herkunft sind zur zweiten Auflage des Familienfestes des Cafés International und der Johanniter Garrel am Sonntag auf dem Gelände der Johanniter in Garrel zusammengekommen und habe bei herrlichem Wetter gemeinsam gefeiert.

Nicht nur Integration, sondern auch Zusammenarbeit wurde bei dem Familienfest gelebt. Während die Kinder in der Buddelkiste saßen, auf dem Trampolin Sprünge wagten oder mit kleinen Johanniter-Autos einen Parcours absolvierten, kamen die Eltern bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch. Farbenfrohe Gesichter gab es außerdem beim Kinderschminken, Zuckerwatte und Popcorn waren für die Kids die perfekte süße Ergänzung zum Spiel. Einblicke in die Erste Hilfe sowie Besichtigungen des Rettungswagens boten zudem die Helfer der Johanniter.

Rund 50 Ehrenamtliche des Café International und der Johanniter trugen nicht zuletzt zum Gelingen des Festes bei. „Von vielen Kontaktstellen aus der Gemeinde wurde etwas für die Gemeinde gegeben“, freute sich Jan Ferneding von den Johannitern in Garrel. „Das Miteinander in der Gemeinde und unter den Vereinen funktioniert!“ Die Alten Herren des BV Garrel unterstützten etwa an der Theke.

Auch Rita Otten vom Café International zog positive Resonanz: „Ich bin erstaunt darüber, wie viel hier los ist!“ Sie freue sich vor allem darüber, dass so viele Flüchtlinge zum Familienfest gekommen sind.

In besonderer Mission war Helene Frieden von der Stabsstelle Integration der Johanniter unterwegs, denn sie rührte die Werbetrommel für einen Erste-Hilfe-Kurs, der speziell für Flüchtlinge ausgerichtet wird. Der zweitägige Kurs ziele darauf ab, den Flüchtlingen einen Erste-Hilfe-Schein zu ermöglichen. Schwerpunkt sei dabei auch, den Flüchtlingen das deutsche Rettungswesen und das Gesundheitssystem näher zu bringen. „Bei guter Annahme, wird es weitere Kurse dieser Art in Garrel geben“, kündigte Ferneding an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.