• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Street-Food-Festival In Garrel: Burritos, Burger und Bubbles

12.09.2019

Garrel Käsebrote aus der Brotdose, vielleicht ein Apfel oder ein Müsliriegel – lukullische Genüsse sind auf dem Busbahnhof in Garrel die große Ausnahme. Am Wochenende wird die Ausnahme zur Regel. Denn am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September, macht zum vierten Mal das Street-Food-Festival auf dem Busbahnhof Station. Feinschmecker kommen dort voll auf ihre Kosten. Und das im angenehmen Ambiente, wird der Busbahnhof doch wieder in stimmungsvolles Licht gesetzt.

„War im vergangenen Jahr aufgrund einiger Ausfälle das Angebot eher ein wenig eingeschränkt, so wird es in diesem Jahr umso köstlicher und abwechslungsreicher“, gibt Cheforganisatorin Sonja Schmidt einen Vorgeschmack auf die Veranstaltung.

Geöffnet ist das Festival am Samstag von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr. 15 Aussteller werden für eine bunte kulinarische Vielfalt sorgen, freut sich Schmidt. Es wird gebraten, gedämpft, gekocht und geräuchert. „Die Angebote der Street-Food-Trucks, -Trailer oder -Pavillons bieten ein Geschmackserlebnis für jeden Gaumen und jeden Geschmack.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Wagen kommen aus dem ganzen Land nach Garrel gefahren. Als Lokalmatador ist Wagyu Auetal bzw. die Auetal Beef Manufaktur von Familie Looschen aus Garrel erstmals vertreten. Wagyu-Rinder des Garreler Hofs liefern das Fleisch für die köstlichen Burger.

„Blasenwaffeln“, neudeutsch „Bubble Waffles“, gibt es bei Slotman Catering – ein Stand, vor dem sich in den vergangenen Jahren in Garrel lange Schlangen bildeten. Der Foodtrend kommt aus Asien und wird mit frischen Früchten wie Erdbeeren, Smarties, Eis, Krokant, Keksen, Frucht- oder Schokosoße, Mini-Marshmallows und weiteren Spezialitäten verfeinert.

Außerdem gibt es auf dem Festival köstliche, frische Pasta mit verschiedenen Saucen und Toppings zu entdecken, Pastrami-Sandwiches, ungarische Baumstriezel, mexikanische Burritos, italienische Panzerotti, englische Mac & Cheese, frittierte Süßigkeiten, ungarische Lángos, Pulled Pork und Pulled Chicken sowie weitere vielfältige Burger und vieles mehr.

Auch Veganer und Vegetarier kommen nicht zu kurz. Bei „Marla und Mathilda’s Tourbus“ werden zu 100 Prozent pflanzliche Köstlichkeiten wie Seitan-Döner, Pulled Seitan Burger serviert. Spiralkartoffeln hat „Kartoffeltornado“ im Programm.

Neben den verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten gibt es ein tolles Rahmenprogramm. Für Livemusik sorgt am Samstag ab 17 Uhr Musiker Jenda aus Polen mit einem großartigen Cover-Repertoire von U2 über Pearl Jam, Oasis und mehr.

Am Sonntag wird ab 14 Uhr das Akustik-Duo Dennis Buitmann und Tim Staudt den musikalischen Part auf dem Festival übernehmen mit Evergreens, Soul und weiteren Stilrichtungen.

Vor allem am Sonntag wird das Angebot für die Kinder auf dem Street-Food-Festival spannend – und zwar mit Kinderschminken, Hüpfburg und einer Seifenblasenshow, bei der die Kinder auch aktiv mitmachen dürfen.


     www.freimarkt-garrel.de 
Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.