• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Garreler DRK-Bereitschaft mit guter Nachwuchsarbeit

11.03.2011

GARREL Die Bereitschaft Garrel hat auf ihrer Jahreshauptversammlung 22 Helferinnen und Helfer für ihren freiwilligen Dienst am Menschen geehrt. 76 Mitglieder sind in der Bereitschaft aktiv. Das Durchschnittsalter beträgt 26 Jahre, was zeigt, dass auch Nachwuchsarbeit beim DRK einen großen Stellenwert einnimmt. Die kürzliche Gründung einer weiteren Jugendrotkreuzgruppe unterstreicht das. Derzeit sind hier 35 Kinder aktiv.

Im Jahr 2010 leistete die Bereitschaft Garrel mehr als 6000 Helferstunden. Es gab neun Blutspendetermine in der Gemeinde Garrel. Darüber hinaus betreut die DRK-Bereitschaft Garrel 31 Altkleidercontainer an elf Standorten. Pro Jahr gibt es außerdem zwei Straßensammlungen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 179 Tonnen Altkleider gesammelt.

Der Sanitätsdienst hat sich 2010 um exakt 88 Veranstaltungen gekümmert. Die Palette reichte vom Coronarsport über diverse Reitturniere und den Freimarktlauf bis hin zu den Bundesligaheimspielen des SV Werder Bremen im Weser Stadion. 403-mal rückten die DRKler mit dem Garreler Rettungswagen zur Erstversorgung innerhalb der Gemeinde Garrel aus.

Im Rahmen der Alarmierung der Schnellen Einsatzgruppe (SEG) war die Bereitschaft Garrel im zurückliegenden Jahr bei drei Großeinsätzen gefordert. Auch bei der Großübung „Krummes Gleis“ nahmen die Garreler teil. Die ständige Aus- und Fortbildung nimmt bei der DRK-Bereitschaft ebenfalls einen hohen Stellenwert ein.

Die DRK-Bereitschaft Garrel feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. „Wenn man den Altersdurchschnitt betrachtet, wird die Hilfsbereitschaft und das damit verbundene uneigennützige Opfern der eigenen Freizeit nicht abreißen“, stellte Bereitschaftsleiter Christian Lanfermann fest. Er dankte allen Helfern und Helferinnen für das Engagement.

Zur Ehrung war auch die Kreisbereitschaftsleitung gekommen. 20 Jahre sind Sandra Strahl und Ingo Wessel beim DRK aktiv. Angela Prüllage, Katharina Rempe, Walter Rempe, Jan Bernd Lanfermann und Martina van Lengen sind seit zehn Jahren dabei.

Für fünfjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Jan Pleiter, Madita Bley, Tanja Thienel, Maria Hülskamp, Saskia Liepelt, Matthias Meyer, Jens Hukelmann, Jenny Koopmann, Thomas Perk, Teresa Lückmann, Arvid Brack, Verena Endemann, Lisa Buschenlange, Sebastian Schröder und Thomas Wendeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.