• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Austausch: Gastfreundschaft begeistert

16.04.2016

Cloppenburg Mit viel erfahrener Herzlichkeit und entgegen gebrachter Gastlichkeit im Gepäck sind jetzt 15 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Cloppenburg von ihrem Besuch der tschechische Partnerschule in Dvůr Kralové (Ostböhmen) wiedergekommen. Die gemeinsame Zeit hatte binnen einer Woche die tschechischen und deutschen Schüler zusammengeschweißt.

Schon bei ihrer Ankunft wurden die Jugendlichen in Begleitung ihrer zwei Lehrer mit einem großen Willkommensschild empfangen. Dieser freundliche Eindruck zog sich durch die gesamte Austausch-Woche. Vor allem ein frei gestalteter Sonntag in den Familien unterstrich die Herzlichkeit der Ostböhmer. So wurde bereits bei der Rückfahrt ins heimischen Cloppenburg überlegt, wie im September beim tschechischen Gegenbesuch auf die Gastfreundlichkeit geantwortet werden kann. Der Austausch findet seit 2000 alle zwei Jahre mit der tschechischen Partnerschule statt.

Die Woche sollte den Schülern aber auch das Land und die Kultur Tschechiens näher bringen. An zwei Schulvormittagen erarbeiteten und verglichen tschechische und deutsche Schüler traditionelle Bräuche und Feste im Jahreskreis. Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten, die viele Gemeinsamkeiten, aber auch einige markante Unterschiede zu Tage förderten, wurden anschließend präsentiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als besondere Highlights beschreiben die Schüler einen Tagesausflug in die Ski-Metropole Harrachov im westlichen Riesengebirge, wo eine Wanderung zum Mummel-Wasserfall die Cloppenburger beeindruckte.

Als anstrengend hingegen erwies sich der vierstündige „Stadtbummel“ durch Prag. Die tschechischen Partner hatten eigens für die Austausch-Schüler eine Broschüre mit allen Sehenswürdigkeiten zusammengestellt. Diese wurden dann vom Burgberg bis zum Wenzelplatz abgelaufen.

Auf dem Programm standen auch die Erkundungen der Partnerstadt Dvůr Kralové mit ihren Sehenswürdigkeiten sowie bedeutende Ziele in der Region Ostböhmen, um den Schülern tschechische Kunst und Geschichte näher zu bringen

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.