• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Neuer Leiter gibt im Chor „Fidelitas“ fortan Töne vor

02.02.2019

Gehlenberg „Am Ende dürfen wir uns über einen neuen Chorleiter freuen“, sagte der Vorsitzende des Männergesangvereines „Fidelitas“ Gehlenberg, Willibert Thien, in seinem Jahresrückblick auf der diesjährigen Generalversammlung in der Gaststätte Jansen-Olliges. Stefan Böhmer hatte sich bereit erklärt, die Aufgabe zu übernehmen „was sich für uns als Glücksfall erwies“, so Thien. Er ist Nachfolger von Christoph Tiemann, der Anfang 2018 angekündigt hatte, dass er dieses Amt Ende 2018 nicht mehr ausführen werde.

Der Chor sei optimistisch und natürlich gespannt, was sich aus diesem Neuanfang entwickeln würde und freue sich deshalb auch über neue Sänger jeden Alters.

Zahlreiche Auftritte hatten die Sänger 2018 absolviert, darunter die Teilnahme am Chorfest des Sängerbundes „Concordia“ in Thüle mit dem Rudelsingen am Vortag. Die Winterfeste der örtlichen Vereine wurden durch die Beteiligung von Abordnungen unterstützt, an Firmen- und Vereinsschießwettbewerben nahmen die Sänger teil, ebenso am Schützenfest. Das Pfarrfest wurde ebenfalls von ihnen unterstützt. Eine Winterwanderung, ein gemütliches Sommergrillen und eine Tagesfahrt zur Firma Krone in Werlte gehörten zum geselligen Programm. Zwei langjährige Sangesbrüder wurden zu Grabe getragen, eine letzte Ehrerweisung übernahm der Chor durch Mitgestaltung des Requiems.

Bei den Wahlen wurden der erste Vorsitzende Willibert Thien, der zweite Vorsitzende Helmut Breyer, Kassenwart Michael Wendeln und Schriftführer Dennis Abeln in ihren Ämtern bestätigt. Die Kassenprüfer Andre Breyer und Stefan Nording bescheinigten dem Kassenwart eine lückenlose und übersichtliche Buchführung.

Bereits auf dem Winterfest des Männergesangvereins ist zudem Hans Steenken, Neulorup, für 40-jährige Vereinstreue geehrt worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.