• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

 In Herzen der Zuhörer gesungen

13.05.2019

Gehlenberg „Wir haben den Liedvorträgen in der Kirche mit Freude zugehört“, betonte die Präsidentin des Sängerbundes Concordia des Alten Amtsbezirks Friesoythe, Christa Beermann, und dankte Sängerinnen und Sängern des Singekreises. Ihnen sei mit viel „Vorbereitung und Freude dieses harmonische Chorfest gelungen“. Der Gehlenberger Singekreis als Ausrichter des 87. Chorfestes des Sängerbundes unter dem Motto „komm – hör zu – sing mit“ verband dies mit der Feier zum 60-jährigen Bestehen.

Mit einem „Hallo, schön dass du da bist“ begrüßten die Kindergartenkinder Mitwirkende und Gäste in der Pfarrkirche St. Prosper musikalisch. Die Singekreisvorsitzende Andrea Moorkamp hieß ebenfalls die Gäste willkommen, darunter die Vorstandsmitglieder des Sängerbundes mit der Präsidentin Christa Beermann, Bundestagsabgeordnete Silvia Breher, Bernhard Möller, stellvertretender Landrat, sowie Bürgermeister Sven Stratmann.

Der Singekreis begann den Reigen der Liedvorträge mit „Wunder gescheh’n“ unter der Leitung der Dirigentin Astrid Hüntelmann. Mit Schlagermelodien, Heimatliedern, heiteren und ruhigen Stücken, auf Deutsch und Englisch, sangen sich die Chöre in die Herzen der Zuhörer und boten musikalische Abwechslung und gesangliche Vielfalt. Zum Abschluss des Chorkonzertes erklang von allen Gruppen gemeinsam der vierstimmige Canon „Magnificat“. Eine harmonische Akustik ließ die Vorträge für die Zuhörer zu einem Erlebnis werden.

Den Festmarsch zum Kulturzentrum Mühlenberg begleiteten die Schützenkapellen Neuvrees und Gehlenberg. Nach einer Kaffeetafel nahm der Bundesvorstand die Ehrungen der Sängerjubilare vor, jeweils aufgelockert von gemeinsamen Liedern. Durch das Programm führte Bundeschorleiter Wilhelm Fleming.

Zunächst erhielten die seit 60 Jahren aktiven Sängerinnen des Singekreises und damit Gründungsmitglieder Gisela Colmer (Ehrenvorsitzende), Elisabeth Meemken und Maria Immken eine Urkunde. Ebenfalls seit 60 Jahren aktiver Sänger ist Gerhard Wilken vom Männergesangverein „Fidelitas“ Gehlenberg.

Mit dem Kirchenchor aus dem emsländischen Börger sangen alle gemeinsam „De hümmelske Bur“. Auch mit „Heil dir, o Oldenburg“ und der Nationalhymne kam die große Freude der Sänger am Gesang zum Ausdruck.

Nach dem Chorfest folgte die Geburtstagsfeier des Singekreises. Dazu gratulierte auch Bürgermeister Sven Stratmann, lobte die tolle Vorbereitung des Festes und den gelungenen Verlauf.

Die Singekreisvorsitzende Andrea Moorkamp wies auf die Wichtigkeit des gemeinsamen Singens und der Gemeinschaft im Verein hin. „Keiner hier stellt sich die Frage, welches das sozialere Netzwerk ist: das soziale Engagement im Verein oder Netzwerke im Internet.“

Weitere Ehrungen durch den Vorstand des Sängerbundes „Concordia“ gab es für:
60-jährige Singetätigkeit: Elisabeth Drüding, Elsa Hempen, Josefa Hempen ( alle Gemischter Chor Bösel), Erhard Güntner (Gemischter Chor Harmonia Harkebrügge), Johannes Göken (Gemischter Chor Thüle), Manfred Gamers, Josef Nonnenmacher (Männerchor Friesoythe), Werner Fuhler (Männerchor Harmonia Neuscharrel);

Ehrungen für 50-jährige Singetätigkeit: Johanna Evers (Gemischter Chor „Cäcilia“ Strücklingen), Agnes Kock (Gemischter Chor Thüle, wurde von Petra Ziemba entgegen genommen), Gerd Dröge (Männerchor Harmonia Neuscharrel), Heino Kösters (Männerchor „Cäcilia“ Ramsloh).

Seit 40 Jahren ist Hans-Theo Strohschnieder (Gemischter Chor „Cäcilia“ Strücklingen) aktiver Sänger und seit 25 Jahren aktiv sind: Marion Lübbers, Ingrid Kröger (beide Frauenchor Friesoythe), Margret Robbers (Singekreis Gehlenberg), Sigrid Bartels (Frauenchor Ramsloh), Marion Perk (Gemischter Chor „Cäcilia“ Strücklingen) und Wilhelm Schlangen (Männerchor Harmonia Neuscharrel).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.