• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kinderkönigspaar Felix und Theresa besteigt Thron

14.05.2018

Gehlenberg Bei „königlichem“ Wetter traten die Gehlenberger Schützen im Dorfpark an und empfingen die Königspaare und die Gäste. Das Kinderkönigspaar Felix Diekhaus und Theresa Olliges mit seinem Throngefolge stand am Sonntag im Mittelpunkt des Schützenfestes. Die Kinder hatten bereits eine Woche vorher ihr Königspaar ermittelt, am Sonntag nahm der neue Vorsitzende Rolf Behnen im Dorfpark die Krönung vor. Zum Kinderthron gehörten weiter Greta Zwirchmair, Bennett Volle, Simone Esters, Marlon Kramer, Clara Untiedt und Jonas Breyer.

Mit einem sehr gut besuchten Jugendtanz begann das dreitägige Volksfest am Samstag in Gehlenberg mit der Band „Royal Flash“. Am Sonntag leitete ein Hochamt zu Ehren der verstorbenen Vereinsmitglieder unter Mitwirkung der Schützenkapelle die Festlichkeiten ein. Zum Empfang der noch amtierenden Majestäten Karl-Heinz und Maria Koopmann mit Hofstaat hatten sich dann am Nachmittag die Schützenkompanien sowie die örtlichen Vereine versammelt. Ebenfalls angetreten waren die Königspaare der benachbarten Vereine aus Neuvrees und Hilkenbrook. Der Vereinsvorsitzende Rolf Behnen hieß das Königspaar, als Ehrengäste Pater Lucas, den stellvertretenden Bürgermeister Bernd Kramer und Ortsvorsteher Hans Meyer sowie die Ratsvertreter Silke Diekhaus und Hubert Schrand willkommen.

Dank sprach Behnen dem scheidenden Königspaar und dem Throngefolge für das abgelaufene Jahr aus. Der Vereinsvorsitzende nahm die Ehrung der Jubiläumskönige vor. Frank Gehlenborg hatte vor 25 Jahren als Kinderkönig mit der Kinderkönigin Anne Brinkmann amtiert. Hans und Helena Jansen waren vor 25 Jahren das Königspaar und vor 50 Jahren regierten Gerhard und Gesina Meemken das Schützenvolk.

Anschließend übergab er Major Johannes Behnen das Kommando zum Festmarsch durch den Ort, der von den Schulkindern angeführt wurde und für eine Kranzniederlegung am Ehrenmal anhielt. Dann begann das bunte Treiben im Zelt, an den Buden, Ständen und den Fahrgeschäften. Nach einem Ehrentanz für das Königspaar und das Throngefolge spielten die Schützenkapellen aus Neuvrees und Gehlenberg und das Jugendblasorchester Neuscharrel zum Konzert auf. Mit dem großen Schützenball klang der 2. Festtag aus. An diesem Montag erwartet der Schützenverein Gehlenberg ein neues Königspaar.