• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

BLASORCHESTER: Gehrmann gibt beim BLO künftig Ton an

25.02.2005

ESSEN ESSEN/EB - Das Blasorchester Essen (BLO) hat den langjährigen Vorsitzenden Dieter Grigoleit aus seinem Amt verabschiedet und den bisherigen Stellvertreter, Dirk Gehrmann, zu seinem Nachfolger gewählt. Dirigent Martin Hagemann und Gehrmann dankten Grogoleit für sein herausragendes Engagement.

Neuer zweiter Vorsitzender ist Andreas Elberfeld. Den Posten des Jugendsprechers übernimmt Martin Schwienhorst. Florian Beckmann und Andreas Ortmann unterstützen ihn.

Die Jahre 2003 und 2004 seien mit dem Niedersachsenmeistertitel in der Blasorchester-Oberstufe, dem erneuten Sieg auf dem Kreismusikfest in Garrel in der gleichen Leistungsklasse und dem großen Konzert zum 40-jährigen Bestehen des BLO wiederum sehr erfolgreich gewesen, sagte Grigoleit. Auch das Jugendorchester habe mit dem dritten Platz in der Mittelstufe der Blasorchester im Kreismusikverband ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für fünfjährige Mitgliedschaft wurden Florian Beckmann, Anja Kettmann, Peter Ostermann, Rainer Sieverding, Christoph Trippler, Sabrina Wichmann und Dirk Winhuysen geehrt. Seit zehn Jahren sind Marieke ter Balk, Anja Breiler, Andreas und Johannes Elberfeld, Kathrin Grüßing, Thomas und Ulrich Niemann, Anne Schamberg, Markus Tapken und Heinz Tegenkamp dem Orchester treu. Für ihre 15-jährige Mitgliedschaft erhielten Claudia Gehrmann und Silke Hardick Auszeichnungen.

Schriftführerin Anne Kortenbrock berichtete, dass das BLO im vergangenen Jahr 78 Proben und 23 Auftritte absolviert hat. Das Orchester hat 126 aktive Mitglieder. Das Durchschnittsalter liegt bei 27 Jahren. Als nächster Auftritt des BLO steht am 3. März ein Benefizkonzert zugunsten der Stiftung „Singen mit Kindern“ in der Stadthalle Cloppenburg an.

Infos unter www.blo-essen.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.