• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Gerald der Erste besteigt den Thron

17.07.2012

BöSEL Bereits um 6 Uhr früh begann der Böseler Nationalfeiertag – der Schützenfestmontag des Bürgerschützenvereins. Das Niedersachsen Sound Orchester (NSO) war im Ort zum großen Wecken unterwegs. Dabei wurde auch Station beim ersten Vorsitzenden Martin Oltmann und dem designierten König Gerald Schmidt gemacht.

Nach dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Cäcilia zogen die Schützen in ihre Kompanielokale zum zünftigen Frühschoppen. Am frühen Nachmittag hieß es dann für alle Antreten zum Königsempfang. Da hatten sich die Kompanien wieder einiges einfallen lassen. Die fünfte Kompanie war mit ihrem Dragonerpferd, die dritte mit der Mühle, die siebte mit ihrer Puppe und die erste mit ihrer Adelheid angetreten. Die Osterloher Kompanie fuhr wegen der schlechten Witterung mit einem Boot ein.

Die erste Kompanie meldete den Fund des Dirigentenstabes von Heini Lübben vom NSO an und bat um Auslösung.

„Seit 16 Jahren stellt die erste Kompanie wieder den König“, freute sich Martin Oltmann bei der Proklamation. König wurde Gerald Schmidt, Königin Ehefrau Sandra. Ganz stolz in der Kutsche verfolgten die Prinzessinnen Julia und Sarah das Geschehen. Als Nebenkönigspaare regieren Birgit und Johannes Robke sowie Doris und Andreas Bent mit. Adjutant ist Stefan Awick. Nach dem Festmarsch und der Kranzniederlegung war dann gemütliches Beisammensein angesagt. Abends wurde der Königsball gefeiert.

Noch einmal konnte Vorsitzender Martin Oltmann viele Ehrungen und Beförderungen aussprechen. Zum Hauptmann wurden Ludger Jöring und Brigitte Kenter, zum Leutnant Wilhelm Kleymann und Klaus Peckskamp, zum Fähnrich Angelika Handt und Ludger Gründing, zum Oberfähnrich Sandra Wienöbst und zum Oberleutnant Michael Südbeck und Maria Nagel befördert. Den kleinen Verdienstorden des Vereins erhielten Heinrich Kamps für seine 23-jährige und Helmut Eilers für seine 30-jährige Tätigkeit im Kompanievorstand. Auch Janita von Kamp-Knies durfte sich als langjährige Meldereiterin über diese Auszeichnung freuen.

Schützenschnüre erhielten in Grün Ramona Oltmann, Dennis Elsen, Stefanie Brinkmann, Manfred Brunemund, Andreas Tönjes, Josef Seppel; in Silber Daniela Sprock, Martin Fennen, Sabine Hempen, Christian Dudda; in Gold Meike Tangemann, Nils Gorke, Martina Sprock, Jürgen Bent, Christoph Vagelpohl.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/nwztv

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.