• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Besichtigung: Großes Interesse an alter Mühle

15.06.2011

GEHLENBERG Einen unerwartet hohen Ansturm verzeichnete der Heimatverein Gehlenberg-Neuvrees-Neulorup am vergangenen Wochenende zum Deutschen Mühlentag im Backhaus bei der Gehlenberger Mühle. Bereits zur Eröffnung am Vormittag waren zahlreiche Gäste gekommen, darunter auch auswärtige Fahrradgruppen.

Bereits am Sonntag hatte das Team um Maria Hilling und Thea Kramer mehr als 100 Brote in dem alten Backofen gebacken. Schnell waren die Laibe vergriffen. Viele Besucher nutzten zudem die Gelegenheit zum Frühstück bei der Mühle.

In gemütlicher Runde mit den Familien und Freunden ließen sie sich das ofenfrische Brot, Kaffee, Tee und andere Köstlichkeiten schmecken. Natürlich fehlte auch die Schwarzbrottorte nicht – eine Spezialität des Heimatvereines. Die Kinder hatten Platz zum Laufen und Spielen und am Nachmittag gab es bei Kaffee und frischem Butterkuchen, natürlich wieder aus dem Backofen. Musikalische Unterhaltung gab es durch die Lumus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Vereinsvorsitzende Wilhelm Olliges zeigte sich erfreut über die große Resonanz. Er informierte über die lange Geschichte der Mühle und präsentierte das gerade in Eigenleistung renovierte Backhaus, mit dem ausgebauten Dachgeschoss, wo ein kleines Museum eingerichtet werden soll. Mit einer 60 Jahre alten Strickmaschine sowie dem Handwerkszeug eines Schusters ist bereits ein Anfang gemacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.