• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Ehrenamt: Gute Seele des Ortsvereins seit 40 Jahren dabei

25.03.2017

Kamperfehn „Wir haben heute eine ganz besondere und in der Vereinsarbeit ganz sicher auch seltene Ehrung vorzunehmen. Die gute Seele unseres Ortsvereins Kamperfehn Rike Wernicke ist seit 40 Jahren Vorsitzende des Festausschusses“, sagte der Vorsitzende Ludger Holzenkamp auf der Mitgliederversammlung. 1977, vier Jahre nach der Vereinsgründung, hatte Wernicke das Amt übernommen.

In den 40 Jahren ihrer Amtszeit sei sie viele Stunden ehrenamtlich für den Ortsverein tätig gewesen und habe das Vereinsleben stark mitgeprägt. Auf ihre Initiative hin wurden zum Beispiel der Weihnachtsmarkt und die Nikolausfeier eingeführt. Alle Feste wie Osterfeuer, Osterbasar, Heidefest und Weihnachtsmarkt würden ihren dicken Stempel tragen. „Dass der Ortsverein Kamperfehn heute so gut dasteht, ist auch ein Verdienst von Rike Wernicke“, so Holzenkamp.

In seinem Rückblick erklärte der Vorsitzende, dass „Uns Fehnhus“ der Mittelpunkt des Ortslebens sei. Dies werde von vielen Vereinen und Gruppen, die sich hier treffen, unterstrichen. Hier pulsiere das Gemeinschaftsleben Kamperfehns. An jedem dritten Freitag im Monat werde zum Beispiel im „Dorftreff“ zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen, an dem jeder Kamperfehner teilnehmen kann. Höhepunkte des Jahres seien unter anderem der Osterbasar, das Osterfeuer und das Heidefest gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den anstehenden Wahlen wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt. Vorsitzender: Ludger Holzenkamp; Stellvertretender Vorsitzender: Josef Schürmann; Stellvertretende Vorsitzende und Festausschussvorsitzende: Rike Wernicke: Schriftführerin: Elke Schoon; Kassenwart: Hans-Jürgen Kunze; Festausschuss: Clemens Wulf, Marlen Ulpts und Johanna Feldkamp.

Dank zollte Holzenkamp den vier Männern, die unter dem Namen „Rentnerband“ bekannt sind. Jeden Montagnachmittag treffen sie sich zur Pflege von „Uns Fehnhus“ und der Anlagen. Ihr Engagement wurde mit viel Beifall belohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.