• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Riesenfreude bei den Halener Messdienern

07.10.2019

Halen Eine Spende von 1500 Euro hat bei den Vertretern der Halener Messdiener eine Riesenfreude ausgelöst. Die Organisatoren des Halener Dorfpokalturniers für örtliche Fußballmannschaften, Kerstin Feldhaus und Andreas Drezemalla, überreichten jetzt einen Scheck in dieser Höhe. Das Geld kommt aus dem Erlös des diesjährigen Pokalturniers, das im August in der 14. Auflage ausgetragen worden war.

Noch nie, so betonte Drezemalla, „kam bei den bisherigen Turnieren ein so großer Überschuss zusammen, den wir gerne den Messdienern für das Zeltlager im nächsten Jahr zur Verfügung stellen“. Dankbar und mit großer Freude nahm die Abordnung der Messdiener die Spende entgegen. Zeltlagerleiter Torsten Grafe bedankte sich herzlich und kündigte an, mit diesem finanziellen Grundstock für das kommende Jahr ein tolles Zeltlager auf die Beine zu stellen. Die Organisatoren gaben den Dank an die Sponsoren und die vielen Zuschauer und Akteure weiter, die diese Spende ermöglichten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.