• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Oktoberfest: „O zapft is“ heißt es in Harkebrügge

04.09.2019

Harkebrügge Bald ist es soweit: Zum sechsten Mal lädt der Musikverein Harkebrügge zum Oktoberfest am Samstag, 21. September, ein. Dieses dürfte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anziehen. „Es ist in Harkebrügge die Party des Jahres und zog im vergangenen Jahr weit über 1000 Gäste an“, freut sich der Vorstand.

Für Genießer

Die Harkebrügger Wiesn könne man eigentlich gar nicht erklären – man müsse sie erleben, sagt Vorsitzender Christian Meyer. Gemütlichkeit, Stimmung, Bier, Brezeln garantiert der Festausschuss der Musikanten im beheizten Bayernzelt. Stattfinden wird die Harkebrügger Wiesn erneut auf der Fläche an der Schulstraße. Um 20 Uhr heißt es: „O zapft is“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Feiern wie in Bayern“ lautet das Motto. Einlass ist bereits ab 19.30 Uhr. Feiern wollen die Musiker mit Brezeln und Weißbier. „Wir hoffen, dass die Veranstaltung in diesem Jahr wieder ein Renner wird“, blickt Vorsitzender Meyer dem Fest freudig entgegen.

Wer das Fass Freibier anstechen wird, das ist noch ein gut gehütetes Geheimnis des Vorstandes. Bei original bayrischem Wies’n-Bier vom Fass und Obstler werden, nachdem das Bier läuft, die Harkebrügger Musiker dann dafür sorgen, dass keiner auf den Bänken sitzen bleibt.

Für Spielefans

Neben dem traditionellen Fassanstich werden kleine Wettspiele den Abend bereichern. Auch darf das Holzstamm sägen, Nägel versenken, Krüge stemmen und Fingerhakeln auf so einem Fest natürlich nicht fehlen.

Für KOstümfans

Natürlich würde sich der Gastgeber freuen, wenn viele Besucher und Gastgeber in Lederhosen, Tracht oder Dirndl bei Maß und Brezeln dem Fest das richtige äußere Ambiente geben würden. „Wir freuen uns auf fesche Madeln und Buben in tollen Outfits“, heißt es seitens des Vorstands.

Für Musikfreunde

Zünftige Blasmusik wird es von den Musikern des Vereins geben. Danach ist Tanz mit DJ „Null Problemo“ (Karsten Fugel) aus Ramsloh angesagt.

Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Vorstandsmitgliedern, im Autohaus Meyer, bei Neumann Landtechnik in Harkebrügge und Baustoffhandlung Lütjes in Barßel, im Onlineshop unter www.mvharkebruegge.de sowie an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.