• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Hausfrauenbund ehrt Mitglieder

26.03.2009

CLOPPENBURG Für 30-jährige Mitgliedschaft ehrte nun der Ortsverband Cloppenburg des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB) auf seiner Mitgliederversammlung im Wirtshaus „Zum Löwen“ Helga Dalinghaus und Margret Taphorn mit einem Blumenstrauß. Anneliese Abeln, Gertrud Arkenau und Elke Rohde konnten nicht an der Ehrung teilnehmen.

119 Mitglieder zählt der Berufsverbandes der Haushaltsführenden derzeit. Mehr als 50 Mitglieder folgten den Berichten der Kassenführerin und Kassenprüferin. Nach der Vorstandsentlastung wurden zudem für 20-jährige Mitgliedschaft geehrt Ursula Wehry, Hedwig Jost-Enneking, Helen Reith und für 25-jährige Mitgliedschaft Angelika Wischmeyer.

In der Versammlung ließ die stellvertretende Vorsitzende Karin Stuckenberg das vergangene Jahr Revue passieren. Als Gastrednerin berichtete Marianne Bohmann aus Rastede von ihrer Arbeit als Landesverbandsvorsitzende. Darüber hinaus wurde das Aufgabenfeld des Deutschen Hausfrauen-Bundes auf Bundesverbandsebene erläutert und das Jahresthema des DHB vorgestellt: „Verantwortungsvoll konsumieren für Umwelt und Klima“. Der Deutsche Hausfrauen-Bund setzt sich bereits seit vielen Jahren für ein verantwortungsvolles Konsumverhalten ein.

Die Vorsitzende Anne Soyka vom Ortsverband Cloppenburg stellte das Programm 2009 vor. Im April steht ein Vortrag bei der EWE an, im Mai eine Radtour mit anschließendem Spargelessen, ein Tagesausflug nach Papenburg im Juni. Im August besuchen die Mitglieder das Ado-Gardinen-Werk und die Meyer-Werft sowie im Oktober die Autobahn-Polizei in Ahlhorn, das Theater-Laboratorium Oldenburg und einige Kirchen. Im November wird die Geschichte von drei Konfessionen erläutert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.