• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Helden auf der Suche nach Spaß

30.08.2012

Friesoythe „Wir wollen Spaß haben, um uns irgendwann später wieder daran erinnern zu können“: So lautet die verheißungsvolle Zielsetzung der Band „Helden unserer Zeit“.

Die Gruppe kommt aus Westerstede, will jetzt aber Friesoythe erobern: „Helden unserer Zeit“ tritt beim Bandcontest Ironheart anlässlich des Friesoyther Eisenfestes am Freitag, 14. September, im Partyzelt an der Wasserstraße auf.

In nur zehn Minuten muss es die Gruppe dann schaffen, das Publikum von sich zu überzeugen. Also: Auf der Bühne muss Vollgas gegeben werden, denn der Publikumsliebling gewinnt bei der von der NWZ  präsentierten Veranstaltung am Ende 1000 Euro in bar.

Hörproben im Netz

Bei Stücken wie „Und alles bleibt“, „Oma Gerda“ und „Tanzen gehn“ halten sich die Helden deshalb auch gar nicht lange mit sanftem Vorgeplänkel auf – es wird gerockt. Diese Lieder hat die Band im Frühjahr 2011 im Studio aufgenommen. Für alle, die sich schon einmal einstimmen wollen: Hörproben der Stücke gibt es auf der Internetseite der Band (www.helden-unserer-zeit.de). 2009 hatte die Gruppe auch schon das Album „Sortiment“ herausgebracht.

Über ihre Musik sagt die Band selbst: „Wir spielen Deutschrock mit einem Hauch Ironie und der Fähigkeit, seine eigene Arroganz in Worte zu fassen und über sich selbst zu lachen.“

Die Band, das sind übrigens Jan-Hendrik Siefkes (Sänger und Gitarre), Stefan Goette (Sänger und Gitarre), Nico Hutfilter (Drums) und Tina Henkensiefken (Bass).

Bühnenerfahrung

Bühnenerfahrung konnte die Band schon sammeln: Sie hat ebenso beim Neujahrsworkshop in Bad Zwischenahn gespielt wie bei BROT-Zeit in Westerstede oder im Cadillac in Oldenburg. „Helden unserer Zeit“ gibt es übrigens seit 2008, die Formation wechselte aber zwischenzeitlich. Der Auftritt beim Bandcontest ist für die Gruppe ein Höhepunkt in der eigenen Geschichte.

1000 Euro in bar

Das Eisenfest wird vom 14. bis 16. September gefeiert. Die Gruppe, die beim Bandcontest am Freitagabend, 14. September, ab 20 Uhr, die meisten Stimmen einheimst, gewinnt nicht nur 1000 Euro in bar: NWZTV dreht mit den Siegern außerdem ein Bandporträt. Die zweitplatzierte Gruppe gewinnt 500 Euro, für Platz drei gibt es noch 250 Euro.

Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist übrigens diesen Freitag, 31. August.


Mehr Informationen zum Bandcontest Ironheart gibt es unter   www.friesoythe.de 
Anja Biewald
Berne/Lemwerder
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2321

Weitere Nachrichten:

Cadillac

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.