• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kulturkreis Höltinghausen: Vielfalt im Jahresprogramm 2020

17.01.2020

Höltinghausen Der Kulturkreis Höltinghausen und Umzu hat ein neues abwechslungsreiches Jahresprogramm zusammengestellt, zu dem die Organisatoren in den Kulturpavillon „Hölker Häuhner Huus“ bzw. in den Park der Baumschule Pöhler in Höltinghausen einladen. Den Auftakt macht bereits am kommenden Sonntag, 19. Januar, um 17 Uhr, die Veranstaltungsreihe „Lebensformen im Alter“, bei der verschiedene Arbeits-, Lebens- und Wohnprojekte wie der Mehrgenerationenhof in Lastrup-Hammel sowie das Wohnprojekt Kaspershof in Oldenburg vorgestellt werden. Der Eintritt ist frei.

Am 16. Februar um 16 Uhr wird die Löningerin Helgard Wiehe von ihrer berührenden Lebensgeschichte berichten. Sie hat ihre Erlebnisse als Flüchtlingskind am Ende des Zweiten Weltkrieges in dem Buch „Wie wir überlebt haben – Der weite Weg von Königsberg nach Löningen“ niedergeschrieben. Weitere Zeitzeugen werden ihre persönlichen Erfahrungen als Flüchtlingskinder sowie das Ankommen in der neuen Heimat schildern. Der Eintritt ist frei.

Am 15. März findet eine Lesung mit Carl-Wilhelm Macke statt. Der gebürtige Cloppenburger hat seine Erinnerung an die Kreisstadt und die hier lebenden Menschen mit all ihren kleinen Macken und Besonderheiten in seinem Buch „Der König der Sonntagnachmittage – Strandgut aus Kindertagen in Cloppenburg“ festgehalten. Der Eintritt ist frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das „Theater Laboratorium“ ist auch in diesem Jahr wieder dabei und wird am Samstag, 13. Juni, um 15 Uhr und um 19 Uhr den Klassiker „Die Bremer Stadtmusikanten“ auf die Bühne bringen. Der Eintritt beträgt 25 Euro. Die Karten sind im Vorverkauf bei der Baumschule Pöhler und der Cloppenburger Buchhandlung Terwelp erhältlich.

Zum sommerlichen Mittagskonzert lädt der Gospelchor St. Andreas aus Cloppenburg für Sonntag, 5. Juli, ein. Unter dem Motto „Heaven is a place an earth Vol. 2“ wird der Chor eine Mischung aus traditionellem Gospel, Evergreens und Popsongs präsentieren. Der Eintritt ist frei.

Gefeiert wird bei der 7.  Kultnacht mit einer Mischung aus Rock- und Pop-Musik der vergangenen Jahrzehnte. Los geht’s am Samstag, 29. August, 20 Uhr, mit der Band „Allsounds& Friends“. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Die Termine für den „Hölker Appelschnack“, der auch in diesem Herbst wieder stattfindet, werden rechtzeitig bekanntgegeben. Informationen gibt es auf der Homepage.


     www.kulturkreis-hoeltinghausen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.