• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

THEATER: „Huusbesöök“ bietet Spaß auf der Bühne

17.10.2007

GARREL Seit Jahrzehnten lädt die Theatergruppe der Kolpingfamilie Garrel im Herbst zu unterhaltsamen Aufführungen ein. Diesmal steht die plattdeutsche Komödie „Huusbesoöök“ von Wolfgang Binder auf dem Spielplan. „Die Lachmuskeln sollen trainiert werden“, versprechen Regisseur Richard Cloppenburg und die Akteure.

In „Huusbesöök“ stehen der Werbefachmann Olli (Bernd König) und sein Freund Carsten (Martin Backhaus) nach einem feucht-fröhlichen Herrenabend in Ollis Wohnung vor einem Problem. Dr. Eberhard (Günter Göken), der Chef des Hausherrn, hat kurzfristig seinen Besuch angekündigt. Doch nach dem Fest sieht die Wohnung nicht berauschend aus. Zudem hat Olli kaum Verlangen nach dieser Art „Huusbesöök“. So versucht Carsten, seinen Freund mit Hilfe einer Notlüge zu retten.

Doch Carsten hat die Rechnung ohne weitere Gäste gemacht. An diesem Tag sorgen die schwangere Nachbarin Gaby (Hanna Nienaber), ihre Mutter (Maria Tangemann) sowie Ollis Eltern (Angelika Tangemann und Hubert Bley) für Trubel. Zudem mischen die nörgelnde Nachbarin Frau Schulze-Rehwinkel (Bärbel Dellwisch) und Ollis Ehefrau Rieke (Jutta Macke) mit

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Souffleuse fungiert Ida Abeln. Die Maske betreuen Heike Kemper und Sandra Withake. Das Bühnenbild ist von Heinrich Cloppenburg. Den Bühnenbau besorgen Thomas Grothaus, Gerd Schlichting, Patrick Schlichting und Manfred Tapken.

Hier nun der Terminplan: Premiere, Sonntag, 28. Oktober, ab 19.30 Uhr, Forum des Schulzentrums Garrel; vorab um 14.30 Uhr Generalprobe; 2. November, ab 15 Uhr; 3. November, ab 20 Uhr, 10. November, ab 20 Uhr sowie 11. November, ab 19.30 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.