• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

MUSIK: Illenseer überzeugt Publikum

21.06.2007

FRIESOYTHE In der Reihe der Friesoyther Orgelkonzerte an der Siegfried-Sauer-Orgel in der St.-Marien-Kirche Friesoythe spielte jetzt der angehende Theologe und Kirchenmusiker Jörn Illenseer. Der ehemalige Abiturient des Albertus-Magnus-Gymnasiums hatte damit an der Friesoyther Orgel fast ein Heimspiel.

Dies gilt in der diesjährigen Konzertreihe für alle Konzertanten, denn in der von Werner Haselier organisierten Konzertreihe spielen ausschließlich Friesoyther oder aus der Umgebung kommende Musiker.

Jörn Illenseer beeindruckte sein Publikum mit einer sicheren Beherrschung der Orgel und brachte effektiv und bravourös dem Publikum sein Repertoire zu Gehör.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vorgabe dieser Konzertreihe sind Werke des Jubiläumskomponisten Diedrich Buxtehude der vor 300 Jahren (1707) 70-jährig verstarb. Diese Aufgabe erfüllte Illenseer gleich zu Beginn seines Konzertes mit „Präludium fis-Moll“ und dem Orgelchoral „Komm heiliger Geist“.

Im Hauptteil des Konzertes spielte Illenseer „Präludium und fuge D-Dur“ von Johann Sebastian Bach sowie die „Sonate Nr.1 f-Moll op. 65, 1“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Als Abschluss war „Siegesfeier op. 145,7“ von Max Reger zu hören. Das Publikum würdigte die auf höchstem Niveau stehenden Darbietungen mit lang anhaltendem Applaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.