• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schützenverein Neuscharrel: Jubelsturm gilt Maria Eilers

18.07.2017

Neuscharrel Jubel brandete am Sonntagabend auf dem Platz vor der Schützenhalle in Neuscharrel auf, als gegen 20 Uhr nach einem gezielten Schuss der Adler von der Stange fiel. Den Schuss abgegeben hatte Maria Eilers, Schießmeisterin und Aktivposten des Vereins. Damit wird eine Frau den Schützenthron in Neuscharrel besteigen – zum zweiten Mal in der Geschichte nach Doris Laing im Jahr 2009. Ihr Ehemann Erich Eilers wird sie als Prinzgemahl auf den Thron begleiten. Sie werden die Nachfolge von Bernd Janssen und Königin Sabine antreten.

Die designierte Regentin setzte sich beim Königsschießen gegen drei weitere Anwärter durch. Vorher hatten Waleri Horn das Zepter, Gerd Meemken den Reichsapfel, Bernd Eilers die rechte Schwinge und Leo Cloppenburg die linke Schwinge abgeschossen.

Der Musikverein Neuscharrel brachte dem Schützenkönigspaar ein Ständchen und spielte weitere Stücke zur Unterhaltung des Schützenvolks. Das feierte ausgelassen noch lange auf dem Platz vor der Schützenhalle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor hatten die Kinder um 16 Uhr mit dem Kinderkönigschießen begonnen. Wegen des heftigen Regenschauers mussten sie aber eine halbstündige Zwangspause einlegen. Bis dahin hatte Kyra Meinerling beim ersten Schuss den Reichsapfel getroffen. Finn Meinerling holte das Zepter runter, Timo Janssen die rechte Schwinge und Daniel Wübbels die linke Schwinge. Als die Regenwolken verzogen waren, dauerte es nur noch 15 Minuten, bis der neue Kinderkönig feststand: Daniel Wübbels heißt er.

Zur Königin erkor er sich Kyra Meinerling. Die hat ihrerseits bereits Erfahrung in der Regentschaft des Jugendschützenvolks, war sie doch im Vorjahr dessen Königin. Erster Adjutant ist Finn Memering mit Marie Engling, zweite Adjutantin Julia Mai mit Tobias Ewen. Scheibenkönig der Kinder wurde Domenik Denkel.

Die Amtsgeschäfte übernehmen die Königshäuser auf dem Schützenfest, das am Samstag, 22. Juli, mit einem Kaiserball nach der Abendmesse um etwa 19.45 Uhr beginnt. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 23. Juli, hat der Kinderkönigsthron seinen großen Tag. Die Schützen treten um 13 Uhr beim Jugendheim an. Um 14 Uhr wird der neue Kinderthron empfangen. Anschließend gibt es einen Festumzug bis zum Festzelt vor der Schützenhalle, wo das Kinderkönigshaus inthronisiert wird.

Am Montag, 24. Juli, feiern die Schützen ihren neuen Regenten. Mit einem Festhochamt in der Kirche um 9.30 Uhr wird der Festtag eingeläutet. Von 10 bis 12 Uhr findet ein Frühschoppen mit Freibier im Jugendheim statt. Um 12.45 Uhr heißt es dann Antreten für die Schützen bei den einzelnen Zügen. Der Empfang des Königsthrons ist um 14 Uhr. Anschließend folgt der Festumzug mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal. Um 15 Uhr wird der neue König im Festzelt proklamiert.

Der große Königsball beginnt um 20 Uhr im Festzelt und bildet den Abschluss der Feierlichkeiten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.