NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Jubilare feiern in Münster

21.09.2019

Insgesamt 18 Paare aus der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Garrel haben am Tag der Ehejubiläen in Münster teilgenommen. Auch Paare aus Cloppenburg, Lastrup und Harkebrügge schlossen sich der Garreler Gruppe an.

Seit mehreren Jahren bietet der Sachausschuss Ehe, Familie und andere Lebensformen (EFA) diese Fahrt an – „eine gute Tradition“, so Pastoralreferentin Melanie Schreiber. Sie hatte diese Fahrt gemeinsam mit Alexandra Iken vom Sachausschuss EFA begleitet.

Nach dem Pontifikalamt im Dom mit Bischof Dr. Felix Genn hatten alle Paare, die gekommen waren, die Möglichkeit sich einzeln segnen zu lassen. Am Nachmittag bot sich ihnen ein vielfältiges Programm unter anderem mit einer Führung im Dom, musikalischen Angebote und Vorträgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee und Kuchen folgte die Abschlussandacht im Dom. Die Jubelpaare aus Garrel kehrten zufrieden wieder nach Hause zurück. Ein Teilnehmerin äußerte auf der Rückfahrt der Wunsch: „Hoffentlich können wir in fünf oder zehn Jahren wieder mitfahren.“

Viele Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Johannes haben am vergangenen Wochenende mit großer Begeisterung am Garreler Freimarktslauf teilgenommen. Den Pokal und ihre gewonnenen Medaillen haben viele von ihnen stolz in der Kita präsentiert. Die Aktion sei wieder einmal gelungen gewesen, freuen sich die Organisatoren. „Gut organisiert, ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie“, heißt es aus der katholischen Kindertagesstätte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.