• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Albertus-Magnus-Gymnasium: Junge Musiker läuten Winterferien ein

23.12.2015

Friesoythe „Mit den Liedern dieses Konzertes werden wir in die Tiefe und zum Sinn des Weihnachtsfestes geführt“, sagte Dechant Michael Borth bei der Begrüßung zum traditionellen Adventskonzert des Albertus-Magnus-Gymnasiums (AMG) Friesoythe am Montagabend in der St.-Marien-Kirche. Mit dem Konzert werden seit vielen Jahren die Weihnachtsferien am Gymnasium eingeläutet.

Der erste Teil des Konzerts, insbesondere die Chordarbietungen, wurde in der St.-Marien-Kirche vorgetragen. Nach den Gesangsaufführungen in der Kirche stand für die Akteure wie Besucher ein Standortwechsel an. Der zweite Teil des Adventskonzertes, der vor allem durch die Bläserklassen der Schule geprägt war, war im Forum am Hansaplatz zu hören. Chöre, Solisten und Instrumentalisten der Schule boten den vielen Besuchern ein umfangreiches und hochklassiges Programm. Die Schülerinnen und Schüler demonstrierten mit ihren Gesangs- und Musikbeiträgen, wie vielfältig und auf welch hohem Niveau der Musikunterricht an der Schule gestaltet wird. Die Vorbereitung, Leitung und Mitwirkung des Konzerts lag in den Händen der Musiklehrer der Schule: Elisabeth Göken, Annika Kramer, Claudia Remke, Dana Häveker, Heinz kl. Schlarmann und Heinrich kl. Siemer.

Das Publikum des sehr gut besuchten Konzerts belohnte Sänger und Instrumentalisten mit viel Beifall – und Schulleiter Oberstudiendirektor Peter Stelter dankte den Sängern, Musikern, den Musiklehrern und allen, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen hatten. Er betonte, dass die Eltern zu Recht stolz auf die jungen Sänger und Musiker sein könnten. Bei freiem Eintritt wurde an Ende des Konzerts um eine Spende für die musikalische Arbeit am AMG gebeten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.