• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Karsten Klinker lobt fleißige Sängerinnen und Sänger

18.01.2013

Cloppenburg Ein großes Lob vom Chorleiter, aber auch von den Betreuern haben die Mitglieder des Kinder- und Jugendchores von St. Andreas während der Generalversammlung im Pfarrheim erhalten. Das vergangene Jahr sei für den Chor positiv verlaufen, und für die kommenden Monate seien weitere größere Auftritte geplant, sagte Chorleiter Karsten Klinker.

In einem detaillierten Jahresbericht hoben die Schriftführerinnen Jessica Schütte und Marie-Theres Meyer als besondere Höhepunkte die Mitwirkung im kirchlichen Bereich sowie Konzerte in der Klosterkirche in Vechta und in der Aula des Clemens August- Gymnasiums hervor. In guter Erinnerung seien auch ein Chorwochenende in Oese und ein Chortag im Haus Ketteler geblieben.

Die gesanglichen Leistungen, aber auch die gute Atmosphäre innerhalb der Sängergemeinschaft und der Übungsfleiß des Sängernachwuchses seien bewundernswert, sagte der Chorleiter. Klinker lobte auch das vorbildliche Engagent des Betreuerteams mit Anke und Ansgar Meyer, Sigrid und Dieter Schütte sowie mit Nicole und Thorsten Meyer.

Für besonderen Übungsfleiß wurden Lisa Andrees, Anna Pick, Lisa Hellmann, Nick Schäperklaus, Mareike Gerken, Marieka Behne, Sabrina Stuntebeck, Jördis Meyer und Nora Sieverding belohnt.

Folgende Sängerinnen und Sänger wurden für mehrjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Vier bis fünf Jahre: Jördis Meyer, Ann-Katrin Gobert. Sechs bis sieben Jahre: Claudia Meinen, Felix Deeken, Lisa Hellmann, Daniel Schütte, Yuting Wu. Acht Jahre: Laura Albers, Katharina Benz, Jens Fabian, Anna kl. Siemer, Franziska Malewski, Lena Steingrefer, Pascal Überacher. Nele Willen. Neun Jahre: Malte Willenborg, Anna Blömer, Bernd Taphorn.

Zum Chorsprecherteam, das für die Vorstandsarbeit zuständig ist, gehören jetzt Jessica Schütte, Jördis Meyer, Marie-Theres Meyer, Anne- Sophie Bothe, Ines Niehaus, Annika Neu, Lea Kobarg, Kira Klinker, Theresa Damerow, Anna Pick und Hellen Peters. Für die Fortführung der Chronik sind Jessica Schütte und Marie-Theres Meyer zuständig.

Für die kommenden Monate haben sich die Kinder und Jugendlichen einiges vorgenommen. Neben Auftritten im liturgischen Bereich an kirchlichen Hochfesten will man am 11. April zusammen mit dem Chor der Cloppenburger Liebfrauenschule singen. Ferner will der Chor am 8. Juni am Treffen der Kinderchöre im Oldenburgischen Sängerbund in Vechta teilnehmen. Auch steht am 9. November die Aufführung eines Musicals zusammen mit einer Tanzgruppe in der Cloppen-burger Stadthalle auf dem Terminkalender. Zu einer Chorfreizeit geht es dann in der Zeit vom 4. bis 6. Oktober in das Ruhrgebiet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.