• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Partei wird bundesweit beobachtet
AfD ist für Verfassungsschutz rechtsextremistischer Verdachtsfall

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Versammlung: Keine Chance für Langeweile

19.03.2016

Cloppenburg Als einen „vollen Erfolg“ hat der Vorsitzende des Cloppenburger Seniorenbeirats, Franz-Josef Feldhaus, am Donnerstagnachmittag bei der Vollversammlung des Beirats im Rathaus die „Seniorenwochen“ des vergangenen Jahres bezeichnet. Für die Seniorenwochen stellt eine Arbeitsgruppe des Beirats jedes Jahr ein buntes Programm für die älteren Bewohner des Landkreises zusammen. Von Kino- und Restaurantbesuchen bis hin zu Tagesfahrten und Seminaren – der Langeweile wird der Kampf angesagt.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder jede Menge kostengünstige Angebote für interessierte Senioren. „Wir versuchen, für jeden etwas anzubieten“, betonte Feldhaus die Bemühungen des Seniorenbeirates.

Die diesjährigen Seniorenwochen stehen unter dem Motto „Langeweile ade – Gemeinsam mehr erleben!“ Los geht’s am Dienstag, 5. April, mit einem Filmnachmittag mit Kaffee und Kuchen im Pfarrheim St. Augustinus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Mittwoch, 13. April, treffen sich Großeltern und ihre Enkel wieder zum gemeinsamen Basteln in der Roten Schule. Außerdem werden Fitness für Senioren, eine Fahrt ins Goldenstedter Moor oder ins „Haus Don Bosco“ und auch Kinonachmittage im Cine-Center Cloppenburg angeboten. Bis Ende Juni sind noch einige weitere Aktionen und Fahrten geplant, für die sich Interessierte anmelden können.

Weitere Informationen gibt es montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter Telefon   0 44 71/18 55 18 oder unter seniorenbeirat.clp@ewe.net.

Neben der Vorstellung des Veranstaltungsprogramms bis zum Sommer 2016, wurde außerdem über die Aufnahme der Landfrauen und des Seniorenkulturvereins in den Beirat entschieden. Das Votum der Mitglieder für den Beitritt der beiden Vereine fiel einstimmig aus.


Das ganze Programm unter:   www.cloppenburg.de/familie-soziales/seniorenbeirat.php 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.