• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Ccs: Kinder feiern ihren Karneval

28.02.2017

Sedelsberg Kein Platz war am Sonntagnachmittag im Pfarrheim mehr frei, als der Elferrat, angeführt vom Zeremonienmeister Holger Kempe, in den festlich geschmückten Saal einzog und lautstark von den Kids empfangen wurde. Hunderte von Jungen und Mädchen feierten bunt kostümiert, maskiert und geschminkt den Kinderkarneval beim Carneval Club Sedelsberg (CCS).

Frohsinn und Heiterkeit herrschten an diesem Nachmittag. Zahlreiche Kinder hatten sich für Beiträge auf der Bühne angesagt und so gab es beim CCS ein buntes Programm mit viel Gesang, Tanz, Showeinlagen und Spielen. Höhepunkt des diesjährigen Kinderkarnevals war die Wahl eines Kinderprinzenpaares, das am Sonntagnachmittag den Narrennachwuchs in Sedelsberg regierte.

Eine Augenweide waren die Aufführungen der jungen Tänzerinnen und Tänzer der CCS Minigarde „High-Five“ sowie der „Power Dance Group“, die mit verschiedenen Tänzen zum Gelingen des bunten Karneval-Nachmittags beitrugen, Jung und Alt gleichermaßen mit ihren Auftritten begeistern konnten und für gute Stimmung im Pfarrheim sorgten. Mit auf der Bühne zeigte auch das Tanzmariechen Michelle van Kempen, ohne die im Sedelsberger Karneval gar nichts geht, was sie konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lea Pollmann, Marie Cordes und Marcapelo Brinkmann begeisterten das närrische Publikum mit ihrem Live-Gesang. Zahlreiche weitere kleine Künstler beteiligten sich aktiv am Sedelsberger Kinderkarneval und sorgten dafür, dass die Veranstaltung in all den Jahren nichts an ihrer Attraktivität verliert.

Auch wurden die im Vorfeld des Karnevals gemalten Bilder mit Karnevalsmotiven der Kindergartenkinder sowie der Grundschüler prämiert und die ersten Preisträger mit Preisen belohnt. Bis in die frühen Abendstunden feierte der Karnevalsnachwuchs ausgiebig und bewies dabei den Erwachsenen, dass auch sie es verstehen, Spaß zu haben.

Freuen konnte sich an diesem Sonntagnachmittag neben den feiernden Kindern auch Erika Waten aus Sedelsberg. Sie war die Hauptgewinnerin der großen Tombola, die der CCS während der närrischen Sitzungen veranstaltet hatte.

CCS-Vize-Sitzungspräsident Joachim Tiedeken überreichte der glücklichen Gewinnerin ein neues Damenrad. Waten hatte das Glückslos für die Tombola auf dem Seniorenkarneval am Freitagnachmittag gekauft und freute sich riesig über den Gewinn. Den zweiten Preis, einen Fernseher, gewann Ruth Reil aus Scharrel und der 3. Preis, einen Essensgutschein über 150 Euro vom Schützenhof, gewann Rene Kampen aus Sedelsberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.