• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kinder übernehmen Kommando

25.07.2016

Neuscharrel Der Schützenfestsonntag in Neuscharrel ist der Festtag der Kinder. Kyra Meinerling hatte in der vergangenen Woche beim Adlerschießen mit ruhiger Hand den Adler heruntergeholt und damit die Königswürde erlangt. Zum Prinzgemahl hat Kyra sich Finn Memering erwählt. Als Adjutanten dienen ihr Daniel Wübbels mit Lara Sophie Rensen und Marie Engling mit Tobias Ewen.

Am Sonntag nun hatte der Kinderkönigsthron seinen großen Tag. Die Sonne strahlte mit der neuen Kinderkönigin um die Wette als sie um 14 Uhr mit ihrem Prinzgemahl Finn und dem Hofstaat von Vereinsvorsitzenden Holger Lüpkes empfangen wurde. Dafür traten die Schützen und die Damenschießgruppe bereits um 13 Uhr beim Jugendheim an. Danach nahm Kyra begleitet von Lüpkes und Jugendwartin Claudia Thoben Esens stolz die Parade der Schützen ab. Anschließend setzte sich der festliche Marsch durch den Ort in Bewegung. Begleitet wurde der Umzug vom Jugendblasorchester Neuscharrel und dem Blasorchester Sedelsberg. Am Straßenrand winkten zahlreiche Zuschauer dem Tross zu.

Beim Einzug ins Festzelt wurde der Kinderkönigsthron von den vielen Festbesuchern mit kräftigem Applaus begrüßt. Lüpkes begrüßte dort mehrere Ehrengäste – darunter Prälat Alfons Bokern, Bürgermeister Sven Stratmann sowie den König des letzen Jahres König Niklas der I. mit seiner Königin Wenke. Dann verabschiedete der Vorsitzende die letztjährige Kinderkönigin Katharina Mai mit Prinzgemahl Lars Engling. „Ihr habt das super mitgemacht“, lobte Lüpkes.

Bei der anschließenden feierlichen Proklamation der Kinderkönigin erhielt diese den Namen „Königin Kyra die Erste“. Die Kinderkönigin und die Adjutanten Daniel Wübbels und Marie Engling wurden mit einem Pokal geehrt. Der beste Jugendschütze des Scheibenschießens aus diesem Jahr, Jörn Cloppenburg, wurde ebenfalls mit einem Pokal geehrt. Die Schützen geleiteten den Kinderthron dann zum festlich geschmückten Platz. Dort warteten schon viele Gratulanten. Es wurde noch einige Stunden fröhlich gefeiert ehe der Schützenfestsonntag entspannt ausklang.

Der Montag beginnt für die Neuscharreler mit einem Festhochamt in der Kirche um 9.30 Uhr, zu dem vor allem die Mitglieder des Schützenvereins eingeladen sind. Von 10 bis 12 Uhr findet ein Frühschoppen mit Freibier im Jugendheim statt. Um 12.45 Uhr heißt es dann Antreten für die Schützen bei den einzelnen Zügen. Der Empfang des Königsthrons ist um 14 Uhr. Anschließend setzt sich der Festumzug durch den Ort mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal in Bewegung. Um 15 Uhr wird der neue König im Festzelt proklamiert. Der Königsball beginnt um 20 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.