• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Kks Barßelermoor: König Alfred besteigt den Thron

28.06.2016

Barßel Ein wunderbares Schützenfest feierten am vergangenen Wochenende die Grünröcke des Kleinkaliberschützenvereins (KKS)  Barßelermoor. Das Fest stand ganz im Zeichen von König Alfred Prüsener und seiner Königin und Ehefrau Lisa.

Mit auf dem Thron sitzen als Adjutanten Bernd und Gunda Esders sowie Pascal Hinderks und Tanja Witte. Dort nahmen auch Scheibenkönigin Käthe Frerichs und die Hofdamen Anke van Ohlen-Lange sowie Karin Sobing Platz.

Der Nachwuchs wird regiert von Emily Park und den Adjutanten Marion Park sowie Beatrice Janßen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gut besucht war am Sonnabendabend der Königsball. Im Festzelt am Bootshafen herrschte eine prächtige Stimmung. Erst in den frühen Morgenstunden klang der erste Festtag aus.

Am Sonntag standen beim Volksschützenfest dann der Empfang der benachbarten Vereine sowie der Umzug durch die Ortschaft Barßelermoor auf dem Programm.

An diesem Tag fanden sich zahlreiche Gäste und Schützen am Königsthron ein, um Majestät Alfred ihre Aufwartung zu machen. Der freute sich über die vielen guten Wünsche für das kommende Regierungsjahr.

Er selbst zeigte sich stolz, König seines Wohnortes zu sein. „Das war schon immer mein Wunsch gewesen.“ Mit einem gemütlichen Beisammensein klang das Schützenfest aus.

„Das Schützenfest ist insgesamt sehr gut verlaufen“, freute sich der 1. Vorsitzende Ludger Lange im Gespräch mit der NWZ. „Leider hat es am Sonnabend viel geregnet, aber ansonsten war alles gut.“

Ein Höhepunkt am Sonnabend war dann die Verlosung des Ford Street KA. Als Glücksfee fungierte hier Barßels Pfarrer Ludger Becker.

Wie Schriftführerin Käthe Frerichs mitteilte, hat die Losnummer 0270 das Auto gewonnen. Einen Frühstücksgutschein gewann das Los mit der Nummer 0870. Ein Essen im griechischen Restaurant Zorbas in Barßel gewannen die Besitzer des Loses mit der Nummer 0330.

Die glücklichen Gewinner werden gebeten, sich mit dem 2. Vorsitzenden des KKS Barßelermoor, Karl Sobing, in Verbindung zu setzen. Er ist erreichbar unter Telefon  04489/406378.

Jonas Schönrock Barßel / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.