• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schießsport: Königspaar auf Händen getragen

04.07.2017

Bösel André Looschen – auch als „Burjan“ bekannt – ist neuer Schützenkönig des Bürgerschützenvereins Bösel. Als Königin wird ihm Ehefrau Anke zur Seite stehen. Er konnte das Königschießen am Sonntag für sich entscheiden, ein Stechen war nicht erforderlich. So stand bereits um 18 Uhr der Nachfolger von König Karl-Heinz Willemsen fest.

Der neue König ist seit Jahren als Musiker beim Niedersachsen Sound Orchester aktiv. So war klar, dass Dirigent Heinrich Lübben seine Mannschaft kurzfristig „zusammentrommelte“ und ein ausgiebiges Ständchen brachte.

Der neue König André Looschen kommt aus der siebten Kompanie. Seinen Thron hat er bereits parat: er setzt sich zusammen aus dem Thron von 2011. Nebenkönige sind das damalige Königspaar Andreas und Jennifer Tönjes und die damaligen Nebenskönigspaare Sven und Sandra Hackstette sowie André und Anke Looschen. Mit Freibier in der Schützenhalle wurde die neue Regentenzeit eingeläutet.

Schützenschnüre

Gleichzeitig wurde beim Königschießen um die begehrten Schützenschnüre geschossen. Hier gab es folgende Ergebnisse: Jungschützinnen – Gold: Jana Schlichting, Silber: Sonja Schöning, Grün: Karen Sprock; Jungschützen – Gold: Tobias Seppel, Silber: Sebastian Assies, Grün: Adrian Kleymann; Schützen Damen – Gold: Stefanie Elsen, Silber: Hannelore Schrandt, Grün: Annette Deeken; Schützen – Gold: Sascha Preuth, Silber: Ludger Handt, Grün: Frank Sprock. Die Schnüre der Könige und Kaiser holten Martin Oltmann, Werner Lamarre, Peter Gorke, Andreas Engraf.

Gefeiert wird das Schützenfest in Bösel von Samstag, 15., bis Montag, 17. Juli. Am Schützenfestsamstag ist zunächst der Nachwuchs gefragt. Dann wird der Nachfolger von Jugendkönig Tim Wienöbst gesucht. Das Jugendkönigschießen beginnt um 9.30 Uhr in der Schießhalle. Um 19 Uhr ist dann Antreten für alle im Parkstadion. Es stehen einige Ehrungen und Beförderungen an.

Anschließend endet die Regierungszeit für König Karl-Heinz Willemsen, Königin Inge Meinen, den Thronpaaren Nicole Seppel und Eike Kleefeld sowie Sylvia und Andreas Kleymann. Im Festzelt beginnt dann die Mega-Zeltfete mit der Gruppe „Six Avenue“.

Am Schützenfestsonntag geht es mit dem Antreten der Kompanien im Parkstadion weiter. Die auswärtigen Vereine werden empfangen. Die Kinder treten um 14.30 Uhr an. Um 14.45 Uhr werden der Jugendkönig und sein Throngefolge empfangen. Anschließend ist die Proklamation. Danach findet der große Festumzug durch den Ort statt. Um 18 Uhr ist im Festzelt Fete mit DJ Sven.

Proklamation und Ball

Am Montag geht es um 9 Uhr mit dem Gottesdienst in der St.-Cäcilia-Kirche weiter. Danach ist die Kranzniederlegung am Ehrenmal. In den Kompanien findet dann der traditionelle Frühschoppen statt.

Um 15 Uhr geht es dann mit dem Antreten der Kompanien im Böseler Parkstadion weiter. Der neue König wird mit seinem Thron empfangen und im Anschluss proklamiert. Nach einem Festumzug geht es gemeinsam ins Festzelt, wo dann um 20 Uhr der Königsball mit der Gruppe „Smile“ beginnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.