• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schützenfest: Königspaar feierlich inthronisiert

05.05.2014

Ahrensdorf Das Königspaar Heinz und Gunda Appeldorn hat am Sonnabend die Regentschaft am Küstenkanal im Ahrensdorfer Schützenreich beim 62. Schützenfest des Vereins angetreten. Gemeinsam mit ihren Adjutantenpaaren Gerlinde Penning-Gerbers und Michael Gerbers, Ute und Herwig Lange, Angela und Ewald Schrand sowie Mariam und Robert Schröder übernahmen sie den prächtig geschmückten Schützenthron im Festzelt.

Zuvor hatte Vorsitzender Ewald Schrand den Königsthron sowie den Kaiser Jürgen Schütte, die Jugendkönigin Frauke Stallmann mit ihren Adjutantinnen Louisa Schrand und Jenna Schröder und den Kinderkönig Jannik Schütte mit seinen Adjutanten Maron Penning und Maya Schröder im Festzelt begrüßt. Sein besonderes Lob galt König Heinz Appeldorn, der mit 29 Ringen beim Königsschießen von Anfang an „für klare Verhältnisse“ gesorgt habe und verdient König geworden sei. Respekt zollte er auch Königin Gunda Appeldorn, die mit 30 Ringen ihren Anspruch auf den Thron mit größtmöglicher Deutlichkeit angemeldet und umgesetzt habe, sowie dem Kaiser, der Jugendkönigin und dem Kinderkönig für ihre guten Schießleistungen.

Intakte Gemeinschaft

Ebenfalls begrüßen konnte Vorsitzender Schrand die Schützenabordnungen aus Kampe/Ikenbrügge, Reekenfeld/Kamperfehn, Husbäke und Edewechterdamm, die traditionell mit den Ahrensdorfern den großen Königsball feiern. Schrand würdigte den guten Besuch als Zeichen einer intakten Dorfgemeinschaft. Für Stimmung und Tanzvergnügen sorgte im Anschluss die Band „New Memories“ im voll besetzten Festzelt. Zum Programm gehörte auch eine Tombola mit insgesamt 600 Gewinnen. Als Hauptpreise konnten ein Fahrrad, eine dreitägige Berlin-Reise, eine Ballonfahrt sowie Rundflüge mit einem Segel- und Sportflugzeug gewonnen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während die Erwachsenen am Abend ausgelassen feierten, waren die Jugendlichen schon am Nachmittag auf ihre Kosten gekommen. Jugendkönigin Frauke Stallmann und Kinderkönig Jannik Schütte hatten gemeinsam mit ihren jeweiligen Adjutanten und den Kindern und Jugendlichen des Ortes ihr eigenes Schützenfest gefeiert. Spiele, eine Kindertombola und eine Kinderbelustigung gehörten zum Programm. Zudem wurde eine große Kaffeetafel für alle Interessierten und die Schützen im Festzelt angeboten.

Am Sonntagmorgen dann begann das Festvergnügen mit einem Frühschoppen im Festzelt. Unter dem Kommando von Hauptmann Edgar Schütte traten die Ahrensdorfer Schützen sowie die Schützenabordnungen der auswärtigen Vereine am frühen Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz an der Südseite des Küstenkanals an, um das Königspaar von zu Hause abzuholen. Dort angekommen, meldete Schütte den Regenten die Zahl der angetretenen Kameraden. König Appeldorn dankte den Anwesenden für ihr Kommen. Gemeinsam mit seiner Königin und begleitet vom Hauptmann schritt er dann die Front der angetretenen Schützen ab und begrüßte seine Amtskollegen aus den Gastvereinen per Handschlag. Danach begleiteten die Schützen das in einer Kutsche fahrende Königspaar zum Thron im Festzelt.

Ausklang mit Musik

Im Festzelt hieß Vorsitzender Schrand die Majestäten sowie die Schützen mit ihren Königen und Königinnen willkommen. Karussell und Schießbude sorgten derweil für Kurzweil auf dem Festplatz. An verschiedenen Ständen war vom frischen Berliner über Bratwurst bis hin zum Fisch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Bei musikalischer Unterhaltung im Festzelt klang das Schützenfest der Ahrensdorfer am Abend in guter Stimmung aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.