• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

LÄNGSTE UND KÜRZESTE STRASSE

15.06.2019

Bis auf ein kleines Stück zwischen Elisabethfehn-Dreibrücken und Osterhausen läuft sie parallel zum Elisabethfehnkanal und ist damit die längste Straße der Gemeinde Barßel. Die Rede ist von der Schleusenstraße. Von Dreibrücken bis nach Reekenfeld folgt die Straße dem Elisabethfehnkanal auf einer Länge von 8,65 Kilometern. Genau auf dieser Länge verwandelt sich die Straße immer an Christi Himmelfahrt zu einem der längsten Flaniermeilen Deutschlands – dann findet an der Schleusenstraße der traditionelle Riesenflohmarkt Elisabethfehn statt.
Um die kürzeste Straße der Gemeinde zu finden muss man schon etwas suchen. Diese versteckt sich nämlich mitten in Harkebrügge. Der Casparsweg weist nur eine Länge von rund 40 Metern auf und ist damit ziemlich kurz. Wer übrigens mehr über die Barßeler Straßen und ihre Bedeutung wissen möchte, braucht bloß in die Barßeler Blätter des Bürger- und Heimatvereins schauen. Dort wird am Ende einer jeden Ausgabe über die Straßen in der Gemeinde Barßel und ihre Bedeutung berichtet. Gleichzeitig gibt Heino Weyland Auskunft darüber, ob es noch mehr Straßen mit solchen Namen gibt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.