• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Bürgerhaus: Events starten in Lastruper Kulturscheune

12.09.2020

Lastrup Mit einem Eröffnungs-Special startet am Freitag, 18. September, um 20 Uhr das Programm in der neuen Kulturscheune im Bürgerhaus Lastrup. Die Bestseller-Autorin und Kabarettistin Katinka Buddenkotte aus Köln gastiert um 20 Uhr (Einlass 19.30) mit ihrem Programm „Liebling der Schwerkraft“ in Lastrup. Der Eintritt beträgt zwölf Euro. „Wegen der Corona-Beschränkungen können wir 60 Personen zulassen“, erläutert Verena Rammler, die als Sozialkoordinatorin die Veranstaltungen im Bürgerhaus koordiniert und organisiert.

In ihrem neuen Programm „Liebling der Schwerkraft“ erklärt die Autorin und Kabarettistin, wie man den Alltag als Fallsüchtige meistert, Suchmaschinen nachhaltig zerstört und jeden Kurztrip zu einer Expedition in die Vorhölle ausbaut. Zwischendurch gibt es wertvolle Tipps gegen Selbstoptimierung, Kleidergrößenwahn und Ziermöbel, heißt es in der Programmankündigung. Ihre Texte sind zynisch, skurril und witzig. Sie beobachtet genau, überzeichnet gnadenlos und bleibt doch liebenswürdig. Karten für die Aufführung sind bei Verena Rammler (Telefon   04472/890024) erhältlich.

Für weitere Events im Bürgerhaus ist Verena Rammler zuständig. Sie möchte auch in Zukunft ein kleines, feines Kulturprogramm installieren.  Bereits am 2. Oktober gastiert El Mago Masin, Liedermacher mit Peter-Pan-Syndrom, mit seinem Programm „100 Jahre Liegestuhl“ in der Kulturscheune.  Am 7. November kommt Johannes Floehr, 29-jähriger Satiriker, Moderator, Autor und Slam-Poet aus Krefeld mit seinem Programm „Ich bin genau mein Humor“ nach Lastrup.  Am 17. November wird der Hemmelter Alexander Rolfes zusammen mit zwei Kollegen Jekyll und Hyde als Live-Hörspiel aufführen. Der Dozent der Katholischen Akademie ist hörspielerfahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verena Rammler hofft, dass ihr Programm ankommt. „Wir haben uns für ein junges Programm mit viel Humor entschieden. Ich bin sicher, dass sich das viele Kulturfreunde nicht entgehen lassen möchten“, so die Koordinatorin.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.