• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Glückwünsche: Beim Schützenfest in Bösel hat es gefunkt

11.09.2020

Lastrup 1966 besuchte der Höltinghauser Georg Mählmann das Schützenfest in Bösel und forderte Elfriede Geesen aus Bösel zum Tanz auf. „Schon beim ersten Tanz haben wir nicht gemerkt, dass die Musik aufgehört hatte. Wir haben weitergetanzt. Es hatte gefunkt“, erzählt Georg Mählmann. Es dauerte dann zwar noch gut drei Jahre bis zur Verlobung am 1. Januar 1970. Aber bereits am 1. September 1970 war die standesamtliche und am 11. September 1970 die kirchliche Trauung. Nun feiern sie mit ihren beiden Kindern, Verwandten und Freunden am Samstag nach einer Dankmesse in der Lastruper St. Petrus-Pfarrkirche ihre Goldene Hochzeit.

Georg Mählmann erlernte in der Fa. Brockhoff in Höltinghausen das Schuhmacher-Handwerk. Nach der Gesellenzeit in Friesoythe und Norderney bestand er 1968 die Meisterprüfung in Hannover und absolvierte zudem eine Ausbildung zum medizinischen Fußpfleger. 1969 übernahm er in Lastrup in der Vlämischen Straße ein Schuhgeschäft bei August Schrandt. Nach der Hochzeit ab 1970 führte er gleichzeitig die Schuh-Bar im Ceka in Cloppenburg, während sich Ehefrau Elfriede, gelernte Hauswirtschafterin und Fleischerei-Fachverkäuferin, um das Lastruper Schuhgeschäft kümmerte. 1974 zogen sie auf die andere Straßenseite und eröffneten dort das Schuhhaus Mählmann, das sie ab Herbst 2016 aus Alters- und Gesundheitsgründen nach und nach verkleinerten.

Elfriede und Georg Mählmann hatten immer auch Zeit für das ehrenamtliche Engagement. So waren beide aktiv in der Kolpingsfamilie. Hier übernahm Elfriede jedes Jahr die komplette Ausstattung der Nikoläuse, ihrer Ruprechte und Engelchen, während Georg sich als 1. Vorsitzender engagierte. Auch im Kolping-Karneval waren beide aktiv. Über 20 Jahre spielten beide im Lastruper Tennisclub. Ebenfalls über 20 Jahre gehörte Georg Mählmann dem Arbeitskreis des Handels- und Gewerbevereins an. Zudem hat er sich viele Jahre als Obermeister der Schuhmacher-Innung für seine Handwerkerkollegen eingesetzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Samstag nun wird bei Schnieder in Ermke gefeiert – Corona-bedingt in etwas kleinerem Kreis als geplant.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.