• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Mädchen und Jungen für mehr Gerechtigkeit

09.03.2019

Lastrup Um auf die Not in der Welt hinzuweisen und für mehr Gerechtigkeit einen kleinen Beitrag zu leisten, gehen die Kinder der sechs Kindertagesstätten der Gemeinde Lastrup diesen Samstag, 9. März, auf einen Sternmarsch zur Lastruper Kirche.

Der Sternmarsch, an dem auch die Eltern teilnehmen sollen, beginnt um 11 Uhr. Die vier Lastruper Kindertagesstätten starten bei ihren Einrichtungen, die Kindergärten aus Hemmelte und Kneheim treffen sich bei den Stelen im Dorfpark.

Gegen 11.30 Uhr beginnt dann in der Lastruper Kirche eine Andacht. Im Anschluss daran werden auf dem Kirchplatz Apfelschorle, Wasser und Brötchen mit Wurst zum Verkauf angeboten.

Die Kinder wurden in ihren Einrichtungen gebeten, für diesen Fußmarsch Spenden zu sammeln. „Sie erhielten hierfür eine Solidaritätsbrot-Spendenbox, die beim Sternmarsch mitgebracht und während der Andacht eingesammelt wird“, sagte Susanne Schnelten, Leiterin des St. Agnes Kindergartens.

Mit ihren Aktionen möchten die Kindertagesstätten des Dekanats Löningen das Misereor-Projekt Rescue-Dada-Zentrum in Kenia unterstützen. Das Zentrum bietet Mädchen, die auf der Straße leben müssen, ein zeitweiliges Zuhause.

Die eingesammelten Spenden der sechs Lastruper Kindertagesstätten werden als eine große Spende am 20. März bei der großen „Trommelaktion“ von Markus Hoffmeister in Löningen, an der die Vorschulkinder der Einrichtungen teilnehmen, übergeben. Diese Trommelreise soll eine Verbindung aller Teilnehmenden schaffen und die Kinder zum Staunen einladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.