• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Leckerbissen im musikalischen Kalender

26.01.2013

Cloppenburg Die Jazz- und Bluesfreunde Cloppenburg haben ihr Jahresprogramm vorgestellt. Los geht es am Sonnabend, 9. März, mit einem erneuten Auftritt von Martin Engeliens Konzertreihe „Go Music“ im Bebop. Die Musiker stehen ab 22 Uhr auf der Bühne. Karten kosten im Vorverkauf zwölf, an der Abendkasse 15 Euro (ermäßigt: acht Euro).

Weiter geht es am 19. April mit der Cloppenburger Kneipennacht: Die Kneipen Bebop, Briefkasten, Nina’s und die Stadtschänke beteiligen sich in diesem Jahr. Ab 20 Uhr haben sie geöffnet. Das genaue Musikprogramm, das die Besucher für nur einmal Eintritt genießen können, wird in Kürze veröffentlicht.

Zum traditionellen Jazzbrunch anlässlich der Stapelfelder Jazztage wird am 12. Mai in den Garten der Katholischen Akademie Stapelfeld geladen. „DiJaCo meets Captain Candy“ heißt es. In diesem Jahr möchte die Bigband DiJaCo mit ihrem neuen Programm „Swinging Candy“ in Zusammenarbeit mit Captain Candy gesangliche Akzente setzen. Die Musiker legen um 12 Uhr los, der Eintritt ist frei.

Die Tribute-Show „Back-to-Black“ (Always Remember Amy Winehouse) mit einer achtköpfigen internationalen Besetzung gastiert am Freitag, 7. Juni, im Bebop. Los geht das Konzert um 22 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf (im Briefkasten) 15 Euro, an der Abendkasse 18 Euro (Schüler/Studenten: zehn Euro).

„Pecco Billo“, junge und talentierte Musiker aus München, die „urban grooves“ – Musik der Städte – kreieren, sind am 6. September ab 22 Uhr im Bebop zu Gast. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Schüler und Studenten zahlen acht Euro. €

Eine „leckeren Nachtisch“ nach ihrer Mitgliederversammlung bieten die Jazz- und Bluesfreunde am Sonnabend, 21. September, mit den „Flying Soul Toasters“ im Bebop an. Ab 22 Uhr bietet die Riesen-Soulband aus Bremen mit sattem Gesangs- und Blechanteil klassischen Soul der Sechziger, Disco-Funk der Siebziger und aktuelle Songs im Stil von Amy Winehouse und Adele.

Einen besonderen Leckerbissen bieten die Jazzfreunde am Sonnabend, 2. Oktober, an: Die Hamburg Blues Band feat. Maggie Bell, Miller Anderson & Pete Brown gastieren in der Kreisstadt. Die Türen zum Bebop öffnen sich um 21 Uhr, los geht es um 22 Uhr. Karten gibt es dazu im Briefkasten. Nach Angaben der Veranstalter gehören die fünf Jungs zum Besten, was die europäische Bluesszene zu bieten hat. Die Hamburg Blues Band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots Blues. Nach Konzerten mit Inga Rumpf, Chris Farlowe, Arthur Brown & dem Staatsorchester Braunschweig konnte die Band mit Maggie Bell (Stone The Crows), Miller Anderson (Keef Hartley, Mountain, Jon Lord) und Pete Brown (Cream) drei weitere Hochkaräter verpflichten.

Das Konzert der Katona-Twins am 18. Oktober um 12 Uhr im Museumsdorf Cloppenburg bildet den Abschluss der Konzertsaison. Die Zwillingsbrüder Peter und Zoltan Katona sind nicht nur eines der besten klassischen Gitarrenduos der Welt, sie begeistern mit einer einzigartigen Bühnenpräsenz, technischer Brillanz und ihrem Crossover zu populären Stilrichtungen und standen schon mit vielen Stars auf der Bühne.


  www.jazzundbluesfreunde.de 
Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.