• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Karneval: Letzter Schliff für bunte Festwagen

04.02.2015

Ramsloh Nur noch wenige Tage sind es bis zum großen Umzug der Karnevalsgesellschaft von 1959 Ramsloh (KVG). Auch in diesem Jahre erwarten die Ramsloher Narren dazu wieder zahlreiche Fußgruppen und auch Festwagen mit närrischen Motiven. Am Sonntag, 8. Februar, startet der große Narrenzug der KVG und schlängelt sich wieder durch die Straßen von Ramsloh.

Einsatz für Frieden

Zum ersten Mal sind in diesem Jahr 25 junge Leute des Reitvereins und deren Freunde mit einem Wagen vertreten. „Zwar haben die meisten dieser jungen Menschen schon zum Teil jahrelange Karnevalserfahrung, aber bisher waren wir stets als Fußgruppe unterwegs“, schildert Wagenbauer Stefan Deddens. Ihr Motto für den Karneval steht bereits, denn den Mottospruch hat Susanne Bartjen beigesteuert: „Wir feiern für den Frieden mit Humor und Verstand, denn wir kommen aus dem schönen Saterland.“

Jetzt muss nur noch der Karnevalswagen verziert werden, mit dem die jungen Leute – natürlich unterstützt durch entsprechende Musik auf dem Wagen – am kommenden Sonntag durch die Straßen ziehen wollen. Mit Tarnnetzen haben sie den Grundschmuck für ihr Fahrzeug festgelegt, hinzu kommen Feinheiten, wie die Beschriftung. Und die jungen Leute selbst werden als Soldaten der Friedenstruppe verkleidet mitmarschieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Start und Ziel des Umzugs ist der Festplatz an der Schulstraße. Die Hauptstraße wird gesperrt. BILD: Stepmap

Umzug startet an der Schulstraße

Der Umzug der Karnevalsgesellschaft Ramsloh (KVG) startet am Sonntag, 8. Februar, um 14 Uhr beim Festplatz an der Schulstraße (gegenüber Hallenbad) in Ramsloh. Von dort aus geht es per Wagen und zu Fuß über die Mootzenstraße zur Hauptstraße, dann durch den Ort bis zum Kreisel an der Raiffeisenstraße. Danach geht es wieder zurück über die Moorgutsstraße zum Festplatz.

Bis 13 Uhr wird die Hauptstraße am Sonntag offiziell für alle Umzugsbesucher geöffnet sein. Parkplätze stehen unter anderem bei den Verbrauchermärkten zur Verfügung. Kurz vor 14 Uhr wird die Durchfahrt für Autos von der Feuerwehr gesperrt und der Verkehr über den Mühlendamm umgeleitet.

Zum ersten Mal seit Langem habe die KVG auch wieder einen Spielmannszug für den traditionellen Umzug gewinnen können, freut sich Schriftführerin Stephanie Schmidt. Bei den Musikern handelt es sich um den Spielmannszug Flachsmeer. „In den nächsten Jahren wollen wir noch weitere gewinnen“, sagt die KVG-Vertreterin.

20 000 Tüten Popcorn

1600 Aktive beteiligen sich am kommenden Sonntag beim traditionellen Karnevalsumzug. 40 Fußgruppen und 46 Wagen sind insgesamt dabei. Den Umzug führt die Showgarde an, dicht gefolgt vom KVG-Präsidenten-Wagen. Eine Tonne Bonbons und 20 000 Tüten Popcorn werden die Karnevalisten unters närrische Volk bringen. Nach dem großen Karnevalsumzug geht die Party im Festzelt weiter.

Die närrischen Tage von Ramsloh starten jedoch bereits am Freitag, 6. Februar, mit der großen KVG-Galasitzung im Festzelt an der Schulstraße. Freuen dürfen sich die Karnevalsfreunde diesmal nicht nur auf die eigenen Akteure des Vereins, wie den elfjährigen Mario Prahm, sondern auch auf den „Hühnerfürsten“, einen hochkarätigen Entertainer.

Selbstverständlich gehören an diesem Abend aber auch die Mädchen der KVG-Minigarde, die Mädchen der KVG-Showgarde und die jungen Damen der KVG-Prinzengarde mit ihren Tänzen dazu. Ebenso sind die Tanzmariechen Sina, Marina, Anna-Lena und Ann-Christin wieder mit von der Partie. Freuen dürfen sich die Besucher an diesem Abend aber auch auf die Gruppe „Shabalabadingdong“. Nach dem großen Galaabend gibt es am Sonnabend, 7. Februar, ab 15 Uhr den Kinderkarneval .

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.