• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Generalversammlung: Mädche 50 Jahre im Siedlerbund

02.12.2011

EMSTEKERFELD Ein Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten, die Planung von Terminen und die Ehrung langjähriger Mitglieder haben im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Emstekerfeld gestanden. Zu dem Treffen im Pfarrheim St. Bernhard begrüßte der Vorsitzende Bernd Ehlers in diesem Jahr besonders viele Mitglieder sowie den Ortsvorsteher Heiner Kuper, den Vorsitzenden der Kreisgruppe Cloppenburg im Verband für Wohneigentum, Klaus Rolle, Schatzmeister Wolfgang Eickhoff (beide Cappeln) sowie den Ehrenvorsitzenden Heinz Lüdeker.

In seinem Jahresbericht ließ der Vorsitzende mehrere Veranstaltungen Revue passieren. Einen detaillierten Überblick über die Finanzlage der Gemeinschaft hörten die Versammlungsteilnehmer von Kassenwartin Rita Schwabe, der die Prüfer eine vorbildliche Buchführung bescheinigten.

Als nächste Veranstaltung steht ein gemeinsames Kohlessen auf dem Terminkalender der Emstekerfelder Siedler. Treffpunkt ist am 18. Februar kommenden Jahres, 19.30 Uhr, das Pfarrheim Sankt Bernhard. Für die Zeit vom 29. Juni bis zum 1. Juli ist eine Fahrt nach Dresden geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen breiten Raum nahm während der Versammlung die Ehrung langjähriger Mitglieder ein. Für 50-jährige Treue zum Verband Wohneigentum (ehemals Deutscher Siedlerbund) wurde Arnold Mädche ausgezeichnet, der sich nach Auflösung der Siedlergemeinschaft Höltinghauser Straße vor einigen Jahren dem Emstekerfelder Verein angeschlossen hatte. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde das Ehepaar Heinz und Margret Hagen geehrt.

Viel Lob gab es für die Aktivitäten der Siedler von Ortsvorsteher Kuper. Diese hätten in den vergangenen Jahren durch ihren Gemeinschaftssinn und ihr Engagement bei vielen Anlässen zur Stärkung des Ortsteils beigetragen. Starkes Interesse fand zum Abschluss der Versammlung ein Diavortrag von Heinz Lüdeker über zahlreiche Höhepunkte im Vereinsleben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.