• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Männer-Strip soll Kneipe flott machen

06.01.2006

GARREL Die Garreler Spälkoppel hat sich für diese Theatersaison ein ebenso witziges wie spannendes Stück ausgesucht. Die Proben laufen auf Hochtouren.

von sarah leser GARREL - „Jonnys letzte Butterfahrt“ heißt die plattdeutsche Komödie von Helmut Schmidt, die die Spälkoppel des Garreler Gemeindejugendrings dieses Jahr aufführt. Premiere ist Sonntag, 22. Januar. Der Vorhang hebt sich um 20 Uhr. Alle Kinder sind bereits um 15 Uhr zur kostenlosen Generalprobe eingeladen.

Schon seit Wochen proben die Laienspieler fleißig unter der Regie von Inge Deeken. Jonny Wiegmann (Josef Högemann) und sein Freund Olaf (Alexander Looschen) unternehmen regelmäßig Butterfahrten, um so große Mengen Waren zollfrei einzukaufen. Diese werden dann von der Gastwirtin Hella (Hanna Berger) in ihrer Gaststätte verkauft. Den Gewinn hieraus teilen sich die drei. Dennoch läuft Hellas Kneipe nicht gut.

Wie gerufen, kommt da ein Angebot der jungen Unternehmerin Monika (Anke Rolfes). Sie organisiert Männer-Strip-Shows. Hiermit erhofft sich Gastwirtin Hella gute Umsätze in ihrem Lokal.

Aber die Wirtin ist auf eine Betrügerin hereingefallen. Als der Gasthof mit mehr als 150 Frauen gefüllt ist, sind keine Stripper zu sehen. Doch so schnell gibt Hella nicht auf. Ins weitere Geschehen greifen noch Hellas Mitarbeiter Uschi (Katrin Beckmann) und Dirk (Thomas Rolfes), Putzfrau Inga (Inge Göken) sowie die Gäste Frank (Hubert Kemper) und Ulrike (Claudia Göken-Grotjan) ein.

Hinter den Kulissen wirken Maria Behrens (Souffleuse), Heinrich Cloppenburg (Bühnenbild), Heike Kemper (Maske) sowie Sascha Högemann, Hermann Bruns, Heinz Josef Rolfes, Christian Bohmann, Andreas Timmermann und Georg Behrens (Bühnenbau) mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.