• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Mäuse jagen leuchtenden Stein

28.04.2008

PETERSDORF In die „große Welt der Musicals“ ist nun Petersdorf eingetaucht. Gleich dreimal führten die Kinder des Sing- und Spielkreises unter der Leitung des bewährten Sing- und Spielkreisteams das Musical „Mats und die Wundersteine“ von Marcus Pfister und Detlev Jöcker auf.

Seit gut einem Jahr waren die vier bis neun Jahre alten Mädchen und Jungen am proben. Mit großem Eifer waren alle Akteure dabei.

Das Musical berichtet von einer felsigen Insel weit draußen im Meer, wo die Feldmäuse ein Zuhause finden. Eines Tages findet eine von ihnen, Mats, einen wunderbaren leuchtenden Stein. Nun will jeder von den Feldmäusen einen solchen Stein besitzen, viele begeben sich dabei in große Gefahr.

Die Spielfreude der kleinen Sänger war riesig. Und so gab es für die Akteure Janine Gehlenborg, Kirsten Gehlenborg, Sarah Lange, Lina Maria Tholen, Mareike Wehts, Kim Przybille, Lara Dieker, Daria Dieker, Vera Tapken, Hannah Kruse, Lara Vogelsang, Sarah Schnieders, Louisa Schnieders, Bella Brunken, Jessie Brunken, Merle Nording, Gesche Kieckhäfer und Jette Deeken viel Beifall.

Den Sing- und Spielkreis Petersdorf gibt es nun schon 16 Jahre. Etwa 30 Kinder treffen sich montags von 16.30 bis 18 Uhr im Franziskusheim. Dann ist Singen, Spielen und Basteln angesagt.

Regelmäßige Auftritte gibt es bei Familiengottesdiensten, auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem Adventskonzert oder bei den Senioren. Wer Lust hat, mitzumachen, kann montags gerne dazukommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.