• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Generalversammlung: Mechthild Bültermann erste Frau an Cäcilia-Spitze

05.11.2015

Cappeln Der Cäcilien-Chor Cappeln wird in seiner nahezu 140-jährigen Geschichte erstmalig von einer Frau geführt. Während der Generalversammlung im Pfarrheim wählten die Sängerinnen und Sänger Mechthild Bültermann zur Vorsitzenden.

Die bisherige Schriftführerin tritt die Nachfolge von Willi Reinke an, der nicht mehr zur Verfügung stand. Liedermutter bleibt Waltraud Sieverding, zu deren Stellvertreterin wählte man Annette Haupt. Als Liedervater fungiert weiterhin Clemens Kühling, auch dessen Stellvertreter Ludger Brokamp wurde durch Wiederwahl bestätigt. Den Posten als Schriftführerin hat Carina Wessel übernommen. Die Finanzen des Chors werden auch künftig von Maria Wedemeyer verwaltet. Um die Noten kümmern sich Carina Wessel, Maria Wedemeyer, Ingrid Schlömer und Theo Tegenkamp. Norbert Schweers, Gregor Brokamp und Bernhard Jost tragen die Fahne des Chors. Musikalisch geleitet wird der Chor weiterhin von Almut Zurborg.

Ein großes Lob für seine während der vergangenen 13 Jahre als Vorsitzender geleistete Arbeit erhielt Willi Reinke. Waltraud Sieverding listete dessen Aktivitäten für den Chor auf und erwähnte besonders die maßgeblichen Vorbereitungen zahlreicher Ausflüge, Konzerte und besonders des Bundeschorfests vor sieben Jahren in Cappeln. Reinke habe sich mit vorbildlichem Engagement und großer Kompetenz für die Belange des Chors eingesetzt. Die Sängerinnen und Sänger verabschiedeten ihren Vorsitzenden mit lang anhaltendem Beifall.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Mitglieder des Chors hätten seine Arbeit stets sehr gut unterstützt, bedankte sich Reinke: „Ich bin davon überzeugt, dass meine Nachfolgerin und der neue Vorstand die Cappelner Sängergemeinschaft in eine gute Zukunft führen werden.“

Mit einem Präsent bedankte man sich bei Alfons Marischen für dessen 40-jährige Tätigkeit als Kassenprüfer. Rundum zufrieden mit dem musikalischen Niveau des Chors zeigte sich die Dirigentin Almut Zurborg, die auch den Übungsfleiß der Sängerinnen und Sänger lobte.

Als Termin für den Sängerball steht bereits jetzt Sonnabend, 6. Februar, fest. Auch plant man die Teilnahme am Chorfest des Sängerbundes „Heimattreu“, das am 21. und 22. Mai kommenden Jahres in Peheim stattfindet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.