• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Medien-Preis für Barßeler

04.02.2010

Große Ehre für einen Barßeler „Jung“: Der in Barßel aufgewachsene Autor und Fernsehkritiker Torsten Körner erhält den mit 5000 Euro dotierten Bert-Donepp-Medienpreis für das Jahr 2009. Das gab jetzt das Adolf-Grimme-Institut bekannt. Körner machte 1987 in Friesoythe sein Abitur und studierte Theaterwissenschaften und Germanistik. Er lebt jetzt in Berlin als freiberuflicher Schriftsteller und Journalist. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er bekannt als Biograph von Heinz Rühmann und als Autor der Lebensgeschichten von Franz Beckenbauer und Götz George.

Für Kurzweil beim Publikum sorgte Autorin Jutta Oltmanns aus Warsingsfehn. Sie las jetzt aus ihrem romantischen Roman „Die Friesenrose“ auf Einladung der Bücherei Barßel im Pfarrheim Barßel. Mit ihrem Roman brachte sie den Gästen in spannender und romantischer Weise ihre Heimat Ostfriesland näher.

Als „Schütze des Jahres“ beim Schützenverein Reekenfeld-Kamperfehn ist Albert Wenke ausgezeichnet worden. „Ein Mann für alle Fälle und wenn der Verein ihn braucht, ist er zur Stellte“, würdigte Schießsportleiterin Christa Battram auf einem Vereinsabend die Verdienste des Schützen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über eine besondere Ehrung freute sich jetzt Oberlöschmeister Thomas Rolfsen von der Freiwilligen Feuerwehr Barßel. Für 25-jährigen Dienst wurde er jetzt mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen für langjährige Dienste im Feuerlöschwesen ausgezeichnet. Rolfsen ist seit 2001 Mitglied der Barßeler Wehr. Zuvor war er über 16 Jahren Kamerad der Feuerwehr Damme.

Auf eine 25-jährige Zugehörigkeit im öffentlichen Dienst blickt der Bau-Ingenieur der Gemeinde Barßel, Josef Baumann aus Barßel, zurück. Der 61-Jährige wechselte 1986 aus der freien Wirtschaft zur Gemeindeverwaltung Barßel. Er war dort viele Jahre Bauamtsleiter und genießt seit kurzem die Altersteilzeit.

Gefreut haben sich die Schüler Aylin Pahlke und Vitalij Leinweber über ihren Gewinn – eine Spielesammlung. Beim Luftballonwettbewerb der Hauptschule Barßel flogen ihre Ballons am weitesten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.