• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Tradition: Michael regiert im Jubiläumsjahr

06.07.2010

BöSEL Michael Blanke heißt der Schützenkönig im Jubiläumsjahr des Bürgerschützenvereins Bösel. Der Schütze der fünften Kompanie errang die Königswürde nach einem Stechen mit Gerd Assies. Beide hatten 19 Ringe vorgelegt. „Ich freue mich, dass ich König geworden“, sagte der designierte Schützenkönig. Zur Königin wird ihm Ester Niemöller zur Seite stehen. Am Schützenfestmontag wird der neue Thron proklamiert.

Spannend und begehrt war das „Schnüreschießen“ im Rahmen des Königsschießens. Gerd Assies gewann die Schnur in Gold bei den Schützen. Hier gab es Silber für Ludger Sprock und Grün für Günter Wienöbst. Bei den Damen gewann Inge Meinen die Schnur in Gold, Elke Nording die silberne Schnur und Agnes Wessels die grüne Schnur. Die goldene Schnur in Gold gab es für Maik Wienöbst, in Silber für Christian Sprock und in Grün für Alexander Willer in der Jungschützenklasse. Bei den Jungschützinnen gewann Daniela Sprock die Schnur in Gold, Anika Jöring in Silber und Verena Vagelpohl in Grün.

Im Jubiläumsjahr findet auch ein Kaiserschießen statt, es findet am kommenden Sonnabend, 10. Juli, statt. Der Jugendkönig soll am Freitag, 16 Juli, ermittelt werden. Das Schützenfest wird von Sonnabend, 17. bis Montag, 19. Juli gefeiert. Am Sonnabend ist bereits um 17.30 Uhr Antreten im Parkstadion. Es werden dann Ehrenzeichen verteilt und Beförderungen ausgesprochen. Anschließend werden der Kinderkönig und der Kaiser proklamiert. Danach wird der Kaiserball gefeiert. Am Sonntag ist dann um 13 Uhr Antreten im Bürgermeister-Elsen-Stadion. Die auswärtigen Vereine werden empfangen. Nach den Grußworten folgt der Festmarsch. Der Kinderkönig ist auf dem Thron.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Montag wird um 9 Uhr der Gottesdienst in der Pfarrkirche gefeiert, anschließend ist Frühschoppen. Um 15 Uhr heißt es Antreten zur Proklamation des neuen Throns. Um 20 Uhr wird der Festball gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.