• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Konzert: Mit beschwingten Klängen in den Frühling

11.04.2011

THüLE Mit einem neu einstudierten Repertoire präsentierte sich der Musikverein Thüle in seinem zehnten Frühjahrskonzert seinen Fans im voll besetzten Saal Sieger. Um dem Thüler Publikum möglichst viel Abwechslung zu bieten, gestalten die Thüler ihre Frühjahrskonzerte jedes Jahr mit einem anderen Gastverein. Diesmal wurde das Konzert gemeinsam mit dem Musikverein Harkebrügge mit Dirigent Ralf Mahler bestritten.

Auch die Harkebrügger Musiker hatten in den Wintermonaten kräftig geübt und präsentierten auf höchstem Niveau ein umfangreiches Repertoire. Mit Märschen, Schlagern, Polka, Walzern, Swing-, Jazz-, und Rockmusik wurde dem Publikum viel Abwechslung geboten.

Zu Beginn hatte der Vorsitzende Robert Kuhlen die Gäste begrüßt. Sein besonderes Willkommen galt Dechant Michael Borth, Bösels Bürgermeister Hermann Block, dem Ehrenvorsitzenden Clemens Elberfeld, dem Fördervereinsvorsitzenden Josef Moorbrink sowie den Gastmusikern. „Mit flotten, lebenslustigen und beschwingten Klängen wollen wir den Frühling in Thüle willkommen heißen. Unser Programm ist vielfältig wie die Farbenpracht dieser Jahreszeit und soll die Herzen der Menschen auf diese schöne Jahreszeit einstimmen“, betonte Kuhlen zum Auftakt. Danach übernahm Thüles Ratsfrau Hildegard Kuhlen die Regie am Mikrofon und führte mit Humor durchs Programm. Mit „Anker gelichtet“ und die „Fischerin vom Bodensee“ eröffneten die Gäste den musikalischen Reigen. Mit neu einstudierten Melodien begeisterten die Thüler Musiker unter der Leitung von Rafael Rötzer ihr Publikum. Mit dem Marsch „Im schönen Westerwald“ eröffneten sie den zweiten Teil des Konzerts. Es folgten: „Amsterdam“ und „Mitternachtsblues“, dabei begeisterte Alexander Nienaber mit seinem Trompetensolo.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Finale gestalteten beide Vereine gemeinsam mit 72 Musikern mit „Happy Marching Band“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.