• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Gala-Abend: Mit Pauken und Trompeten ins Forum

23.10.2010

BöSEL 45 Musiker spielen sich querbeet durch die Hits der Größen der Musikwelt. Stücke von James Last, Glenn Miller, Johann Strauss, Andrew Lloyd Webber aber auch Hits von Robbie Williams oder Whitney Houston und Ennio Morricone – das Repertoire vom Böseler Niedersachsen Sound Orchester bietet ganz viel Abwechslung. In diesen Genuss können Musikliebhaber nun wieder beim großen Gala-Abend des Orchesters am Sonnabend, 11. Dezember, im Forum am Hansaplatz kommen. Die musikalische Leitung liegt bei Heinrich Lübben, der dem Orchester nun schon seit 1979 als Dirigent vorsteht. Der jüngste Musiker im Orchester ist 13, der älteste 59 Jahre alt.

Den Gala-Abend veranstaltet das Orchester zum sechsten Mal. „In den vergangenen Jahren waren wir immer ausverkauft“, sagt dazu Geschäftsführer Willibald Lübben. Ein Novum wird an dem Abend sein, dass die Besucher mit dem Erwerb einer Karte im Vorverkauf erstmals auch gleichzeitig eine feste Platzreservierung vornehmen. „Wir mussten manchmal an der Abendkasse Leute wieder nach Hause schicken, weil die Halle voll war“, erklärt Stefan Lübben vom Verein.

Die Moderation des Gala-Abends übernimmt in diesem Jahr Annika Kipp von Sat1. Das Programm beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Eine Besonderheit hat sich das Orchester noch einfallen lassen: Einige Teilnehmer der Casting-Show „Bösel sucht den Euro-Star“ werden live singen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Karten zum Preis von 11,90 Euro (ermäßigt 6,30 Euro) gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Schepers in Friesoythe, bei EP Zemke in Bösel sowie im Internet über

wurde der erste Böseler Euro-Star. Er singt beim Gala-Abend „New York, New York“ von Frank Sinatra. Seine Schwester, Nadine Lager, singt an dem Abend „The Phantom of the Opera“.

war ebenfalls beim Casting der Euro-Star-Show dabei. Am 11. Dezember wird sie mit Begleitung des Niedersachsen Sound Orchesters auf der Bühne „The Power of Love“ von Jennifer Rush singen.

singt für die Besucher des Gala-Abend zusammen mit der Keyboarderin des Orchesters, Verena Seppel, das Lied „Halleluja“. Ein Auftritt, der bei den Zuhörern für Gänsehaut sorgen dürfte.

Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2308
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.