• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

„Möchte mit dem Ticket nach München reisen“

07.03.2006

FRIESOYTHE FRIESOYTHE - „Ich bin heute zum ersten Mal hier und komme extra wegen der Bahntickets.“ Eva-Maria Block, steht in der Friesoyther McDonald’s-Filiale an der Huntestraße in Friesoythe und studiert auf einem Plakat die Bedingungen des Bahntickets zum Schnäppchenpreis.

„Ich möchte mit dem Ticket nach München reisen. Hin und zurück für 49,50 Euro, das ist unschlagbar günstig“, meint die 29-Jährige aus Ellerbrock, die in Chemnitz Betriebswirtschaft studiert und derzeit an ihrer Diplomarbeit schreibt.

Das Schnäppchen-Angebot gefällt Block, die sich über den Tarif-Dschungel der Bahn schon oft geärgert hat, außerordentlich gut. „Vier Tickets für 99 Euro, das ist o.k.“, meint sie.

Und auch Burkhard Timme, Franchise-Nehmer für die McDonald’s-Filialen in Friesoythe, Cloppenburg und Emstek, ist zufrieden. „Die Aktion ist gut angelaufen. Wir haben pro Filiale 1000 Tickets erhalten und in Friesoythe standen die ersten Interessenten bereits vor der Öffnung an der Tür.“ Insgesamt werden nach Timmes Angaben bundesweit eine Million der Schnäppchen-Tickets auf den Markt gebracht.

Die vier Fahrkarten für 99 Euro gelten:

für die einfache Fahrt 2. Klasse über eine beliebige Distanz innerhalb Deutschlands,

auch in ICE-, Euro- und Intercity-Zügen. Aufpreise müssen im Sprinter-ICE, in den Zügen von DB NachtZug und CityNightLine bezahlt werden,

nicht freitags und sonntags,

bis 1. Juni,

Kinder bis sechs Jahre können kostenlos mitfahren.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.