• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Open-Air-Konzert: Musiker erobern mit Hardrock das Publikum

20.08.2011

SCHARREL Zum 15. Mal in Folge startet die Kolpingjugend an diesem Sonnabend, 20. August, die Open-Air-Musikveranstaltung „Rock am See“. Stargäste des Abends sind die Musiker der AC/DC-Coverband „D/C“ (die NWZ  berichtete). Bereits 2009 trat die Band in Scharrel auf. An den Erfolg von damals wollen die Veranstalter in diesem Jahr anknüpfen. Der Auftritt beginnt gegen 23 Uhr.

Mit ihrem Sound will „D/C“ am Maiglöckchensee in Scharrel einmal mehr dafür sorgen, dass es die beste Rockparty in der 15-jährigen Geschichte der Kolpingjugend-Veranstaltung wird und die Besucher voll auf ihre Kosten kommen. Zu Beginn der Rockparty unter freiem Himmel heizt DJ Torsten Heese den Gästen schon mal kräftig ein.

Als weitere Gäste treten „Guys & Drums“ aus Sedelsberg auf. Der 15-jährige Pascal Tieke, der 16-jährige Christian Dänekas und der 23-jährige Dominik Gunz zeigten ihr musikalisches Talent als „Blue Man Group“ auf einem Instrument aus Plastik. In dem Instrument verbinden sich viele Meter PVC-Rohre zu einem Paket, an dem alle drei Musiker gleichzeitig spielen können. Die Höhe der Töne wird durch die Länge einer Rohrverbindung bestimmt. Die Rohre werden mit Schaumgummi-paddeln gespielt, die aussehen wie Pfannenwender.

„Von der Idee bis zur Fertigstellung des Instruments ist mehr als ein halbes Jahr vergangen“, erzählt Pascal Tieke, der wie seine zwei Kollegen im Blasorchester Sedelsberg spielt. Seit über einem halben Jahr proben die drei Musiker regelmäßig ein bis zweimal in der Woche an dem Gerät.

Unterstützung hat die Kolpingjugend auch in diesem Jahr von den „Tümpeltanten“, die wieder mit Cocktail-Kreationen die Gäste versorgen. Sie haben sowohl alkoholische als auch nichtalkoholische Drinks im Programm.

Am Sonntag wird am Maiglöckchensee wieder ein Beachvolleyballturnier ausgetragen. Es beginnt um 13 Uhr und findet auf dem selben Gelände wie das Konzert statt. Hierzu haben sich bereits zwölf Mannschaften aus der Region angemeldet. „Damit findet das Turnier auf jeden Fall statt“, so Andrea Glänzel von den Organisatoren. Weitere Teilnehmer können sich unter Telefon 0174/7765719 melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.