• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Musiker ganz gespannt auf Bösel

02.09.2016

Bösel Mehr als 30 Musikgruppen aus sieben Nationen werden anlässlich der Euro-Musiktage, die vom 8. bis zum 11. September stattfinden, nach Bösel kommen – einige sind zum ersten Mal dabei.

Vier Tage Musik

Die Euro-Musiktage finden vom 8. bis 11. September in Bösel statt. Die Eröffnung ist am Donnerstag, 8. September, um 19.30 Uhr mit einem „Italienischen Abend“ im Festzelt. Die „Schlag das Euro-Team“-Show beginnt ebenfalls dort am Freitag um 19.30 Uhr.

Der Festumzug startet am Sonntag um 14 Uhr. Zum Kennenlernen gibt es am Freitag eine Welcome-Party. Neu ist am Sonnabend „Trommelzauber – Kinder an die Trommel!“.

Mehr Informationen unter

Mehr Informationen unterwww.euro-boesel.de

„Wir freuen uns auf die Euro- Musiktage in Bösel“, sagt Adam Wolanski. Er ist Dirigent des Jugendblasorchesters Wasilkow aus Polen. Wasilkow liegt im Nordosten Polens in der Nähe von Bialystok. Die Gruppe ist in diesem Jahr erstmals in Bösel dabei.

„Wir nehmen selten an Musikwettbewerben teil und sind ganz gespannt auf Bösel“, so Wolanski weiter. Das Orchester wurde 2002 gegründet. Es zählt 40 aktive Musiker, die zwischen 11 und 30 Jahre alt sind. Es kommen als Instrumente Flöten, Klarinetten, Saxofone, Tenorhorn, Posaunen, Trompeten und Schlagzeug zum Einsatz.

Das Liedgut ist vielseitig – von Unterhaltung, Märschen bis zu Hymnen. Auftritte gibt es das ganze Jahr über vor Ort und in der näheren Umgebung. Geübt wird dreimal in der Woche für jeweils zwei Stunden. Über einen Freund des Vereins ist der Kontakt zum Euro Bösel e.V. zustande gekommen.

Zum ersten Mal bei den Euro-Musiktagen in Bösel ist dabei ist auch das „Safari Accordion Orchestra“ aus der Tschechischen Republik.

Die Musiker kommen aus Hradec Kralove, einer Stadt im Vorland des Riesengebirges in Nordostböhmen. 2006 wurde dieses Orchester gegründet. Es zählt 25 Mitglieder, die zwischen 13 und 23 Jahre alt sind. Musikalischer und organisatorischer Leiter ist Radek Skerik.

Als Instrumente kommen das Akkordeon, Keyboard, Gitarre, Bassgitarre, Trommeln und Flöten zum Einsatz. Auch der Gesang kommt nicht zu kurz. Etwa 20 Auftritte bestreitet das Orchester im Jahr, vorwiegend in der Region. 2014 waren die Musiker in den USA, 2010 in Italien zu Gast. Einmal in der Woche wird geprobt.

Das Repertoire reicht von Jazz, Oldies, Rock, Pop bei zur Klassik. Durch das „STO-HK-Orchestra“, das 2015 in Bösel zu Gast war, ist der Kontakt zu Bösel zustande gekommen.

Weitere Nachrichten:

Euro-Musiktage

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.