• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Rocktoberfest: Muskelkraft bei Krugstemmen unter Beweis gestellt

14.10.2013

Neulorup Zünftig feiern – das geht nicht nur in München auf dem Oktoberfest, sondern auch in Neulorup. Die Schützenkapelle Gehlenberg hatte am Sonnabend zum Rocktoberfest in den Festsaal bei Jansen-Olliges eingeladen. Die Musiker der Schützenkapelle erschienen im Dirndl oder in der Lederhose. Ein Jahr lang hatte sich die Musikkapelle auf diesen Abend vorbereitet und ihr Programm einstudiert. Das Motto „Rocktoberfest“ war aus der Überlegung entstanden, ein Oktoberfest zu gestalten. Da der erste Teil der Darbietungen aus bekannten Liedern der Rockmusik bestand, wurde am Ende das Rocktoberfest daraus.

Helene Untiedt begrüßte stellvertretend für den 1. Vorsitzenden Josef Meyer die Gäste. Und dann gaben die Spieler alles. Sieben Lieder der Rockmusik und sechs der traditionellen Stimmungsmusik forderten den Musiker Kraft ab. Bernd Kramer machte seinen Job als Moderator sehr gut. Er hatte immer ein paar Dönkes zum Schmunzeln parat. Die Gäste schunkelten mit und applaudierten kräftig. Auch wurden sechs kräftige Männer und die Dirigentin zum Krugstemmen nach vorne geholt. Es ging darum, den gefüllten Literkrug mit ausgestrecktem Arm lange zu halten. Verlierer gab es nicht.

Die Schützenkapelle nahm das Fest zum Anlass, Mitgliedern für ihre langjährige Zugehörigkeit zu danken. Helene Untiedt und Veronika Voß übergaben Dirigentin Karin Vahrmann und Simon Dumstorf für zehn Jahre Musikkapelle ein Präsent und die Ehrennadel des Schützenvereins. Ebenfalls zehn Jahre dabei ist Rilana Kramer. Sie konnte nicht kommen und erhält die Ehrung später.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Schluss des Konzertes nahm der Applaus kein Ende. Nach der zweiten Zugabe wurden die Gäste eingeladen, bei Tanzmusik vom Plattenteller zu feiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.