• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

MUSIKVEREIN: Nach 25 Jahren ist Schluss

27.01.2010

THüLE Auf der Generalversammlung des Musikvereins Thüle wählten die Mitglieder des Musikvereins Robert Kuhlen einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Clemens Elberfeld kandidierte nach über 25 Jahren als Vorsitzender des Musikvereins Thüle nicht wieder für dieses Amt. Der Musikverein würdigte in einer Laudatio von Robert Kuhlen die ehrenamtlichen Leistungen von Clemens Elberfeld. Seit Gründung des Musikvereins im Jahre 1984 stand Clemens Elberfeld an der Spitze des Vereins. Unter seiner Obhut sei der Verein gewachsen und es sei immer sein Bestreben, viele junge Menschen an die Musik heranzuführen, so Kuhlen. Die jungen Musiker hatten immer großes Vertrauen zu Clemens Elberfeld. Er habe sich um den Musikverein verdient gemacht. Daher wurde er auch zum Ehrenvorsitzenden ernannt und mit einer Urkunde ausgezeichnet. Die Mitglieder dankten ihm mit lang anhaltendem Beifall.

Jubiläum groß gefeiert

Für den verhinderten Dirigenten Raphael Rötzer trug der 2. Dirigent Olaf Brünen den Jahresbericht vor. Er betonte, dass die Vielzahl der Auftritte im letzten Jahr für jeden Musiker eine enorme Belastung gewesen sei. Gerade im letzten Jahr wurde das 25-jährige Jubiläum des Musikvereins gefeiert. Pfarrer Michael Borth bedankte sich als Präses des Musikvereins für die Mitgestaltung vieler kirchlicher Veranstaltungen im Jahr. Er betonte, dass es immer ein Fest sei, mit dem Musikverein zusammen zu feiern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Josef Moorbrink konnte als Vorsitzender des Fördervereins den Musikern von einem guten Kassenbestand berichten. „Wir als Förderverein stehen hinter dem Musikverein und wenn es erforderlich ist, ist mit unserer Unterstützung zu rechnen“, so Moorbrink.

In das Amt des 1. Vorsitzenden wurde Robert Kuhlen einstimmig gewählt. Weiterhin wurden gewählt: die neue 2. Vorsitzende Marlies Preuth, Georg Kock als Schriftführer, Ulrike Kleymann als Kassenwartin, Olaf Brünen als Dirigent, Helga Hespe als Notenwartin und Ludger Nienaber als Instrumentenwart.

Höne neue Jugendwartin

Neue Jugendwartin wurde für Rita Nienaber Franziska Höne. Kassenprüfer sind Marion Ewen und Albert Wegmann. Wegmann wurde zudem zum aktiven Ehrenmitglied ernannt. Hermann Kuper scheidet als aktives Mitglied des Musikvereins aus und wurde mit einem Präsent verabschiedet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.